Dann kann sie ja einfach deine beste Freundin sein :)

...zur Antwort
nein

Warum sollte man jemals eine brauchen? Man kann ja auch alleine glücklich sein. Ich würde keine Nehmen die nicht perfekt für mich ist.

...zur Antwort

Kaffee ist gut für dich.

...zur Antwort

Dein Verhalten und die Kleidung die du trägst sagen NICHTS über dein Geschlecht aus.

Dein Geschlecht ist weiblich und damit wurdest du geboren. Geschlecht bezieht sich nur darauf welchen der 2 Teile du zur Fortpflanzung beiträgst.

Du kannst also gerne Männerklamotten tragen und alles das machen was ein Mann eben macht. Und bist trotzdem weiter eine Frau.

...zur Antwort

Hilfe so verzweifelt in der Beziehung?

Hi Leute,

ich (w23) bin nun schon seit fast 6 Jahren mit meinem Freund (27) zusammen. Erste große Liebe und meine erste Beziehung. Irgendwie war zur Anfangszeit jeder gegen uns, auch meine Eltern, hat gut 2 Jahre gedauert bis sie es akzeptiert haben. Kurz zu ihm: sehr liebevoll und nett, unterstützt mich in allem und versteht sich auch mittlerweile mit meiner Familie super. Hat neulich seine Ausbildung als Gebäudereiniger erfolgreich abgeschlossen. Er ist auch sehr großzügig.
nun kommt mein Problem. Ich bin irgendwie seit längerer Zeit so unsicher. Manchmal denke ich einfach dass wir oder ich über die Jahre so verschieden geworden sind/bin. Ich war 17 als ich ihn damals kennen und lieben gelernt habe. Wir haben mittlerweile auch eher unterschiedliche Interessen und ohne es arrogant zu meinen , ich merke auch dass wir nicht auf der selben Wellenlänge sind. Ich habe mein Abitur gemacht und will nun studieren gehen, er hält das für unnötig. Ich habe öfter einfache das Gefühl dass der Intellekt nicht so zusammenpasst, ich weiß das klingt scheußlich und gemein...

es stört mich vieles, er hat noch immer keinen Führerschein und ich als Frau habe bis heute ständig dafür sorgen müssen dass wir mal wegfahren können oder dass er ins Training oder sonst wohin kommt, weil er nicht mobil war, ich jedoch schon. Irgendwie ist das für mich schon ein Abturn...denn ich denke mir, man ist 27 und da sollte man es doch wohl hinkriegen den Führerschein zu machen...er kam auch die Ausbildung über mit seinem Geld nie richtig hin, sodass ich ihm immer ein bisschen was gegeben habe, zwar keine hohen Beträge aber es geht ums Prinzip..ich habe es gerne getan aber auch das war insgeheim für mich etwas was ihn unattraktiv gemacht hat...

Zudem machen wir Tag ein Tag aus immer dasselbe, wir leben in einem öden Städtchen das vom Aussterben bedroht ist, da es hier nichts gibt nicht mal Läden him einkaufen...ich habe ihm immer wieder gesagt dass die Beziehung irgendwie langweilig geworden ist, weil wir nie Neues zusammen erleben aber irgendwie kommt da trotzdem nichts von seiner Seite, er kam dann immer mit „ich bin leider nicht reich, dass ich dir high life bieten kann“. Aber ich denke mir man wird doch wohl einmal im Monat zumindest irgendwas Schönes unternehmen können?

Ich habe auch irgendwie nie Lust auf Sex mit ihm. Selten komme ich.

Damals habe ich ihn echt tiefgründig geliebt, für mich gab es keinen außer ihn. Ein Leben ohne ihn konnte ich mir nie vorstellen. Doch nun habe ich zum zweiten Mal in der Beziehung wieder Zweifel.
Sein Charakter ist wirklich Goldwert, er ist sehr loyal und hat nur Augen für mich, er ist auch immer für mich da und stärkt mir den Rücken. Er macht mir oft Komplimente.
Doch da sind eben trotzdem diese Zweifel...

habt ihr Ratschläge? würde mich freuen. Darüber einen Schlussstrich zu ziehen, habe ich bereits nachgedacht, aber irgendwas hält mich, vielleicht ist es Auch die Angst dass ich es im Nachhinein zutiefst bereuen werde.

...zur Frage

"ich weiß das klingt scheußlich und gemein..."

Das klingt doch nicht scheußlich sondern ganz normal!? Intelligenz ist vermutlich der größte Aspekt einer einer Persönlichkeit... Wenn nicht das was soll denn sonst wichtig sein?

...zur Antwort

Du bist weiblich.

Wie du dich anziehst/verhältst etc. ändert daran nichts.

...zur Antwort

Was geben alle hier so dumme Antworten?

Wenn man ihn verschluckt und er in die Luftröhre kommt wird man automatisch wach und hustet ihn aus.

Genau das ist das Problem wenn man sich komplett Besinnungslos säuft und dann im Liegen erbricht und an seinem erbrochenen erstickt. Das passiert nur weil man so betrunken ist, dass man Ohnmächtig wird und die Reflexe nicht mehr funktionieren.

Sofern dies aber nicht der Fall ist und du normale Reflexe hast kann nichts passieren.

...zur Antwort

Klingt für mich nach sozialer Phobie.

...zur Antwort

Klingt für mich so als könntest du nicht zwischen sexuellem Interesse und Liebe unterscheiden...

Bleib doch erst mal Single und tob dich sexuell aus.

...zur Antwort

Wie ich reagieren würde?

Ich würd es halt ändern 😏😏

...zur Antwort

Vor so ein Paar Tagen.

Hab extreme anxiety weil ich nicht weiß was ich aus mir machen soll. M22 🥴

...zur Antwort

Genau deswegen hätte ich gerne ein F+ :)

...zur Antwort

Also ich würde die Zeit die ich auf meine Hobbies verwende ich ungern mit meiner hypothetischen Freundin teilen.

Fände das total unangenehm wenn die mir dann im Gym das Ohr voll labert...Ich bin da in meiner Zone und voll konzentriert.

...zur Antwort