Was mach ich falsch? Wie soll ich damit umgehen?

Ich und meine beste Freundin leben uns iwie auseinander.. was soll ich tun? Wir waren davor immer in einer Klasse, doch jtz bin ich auf einer anderen Schule und wir sehen uns nicht mehr so häufig. Ich hab das Gefühl das sie sich jtz, als etwas besseres fühlt, weil sie jtz ihr Abi macht und ich nur mein Fachabi und es nicht in die Oberstufe geschafft hab. In letzter Zeit Schreibt/Redet sie nur noch wie eine Spießerin und ich erkenne sie garnicht mehr wieder. Ich hab sie auch öfter drauf angesprochen das sie sich verändert hat und von ihr kamen iwelche komischen Argumente die keinen Sinn ergeben haben. Ich weiß nicht was ich tun sollt.
Ihre Art regt mich nur noch auf.... Sie beschwert sich das ich nie Zeit für sie hab aber sie hat garkein verständis ich hab jeden Tag bis 17:00 Uhr Praktikum und muss morgens um 5:00 aufstehen sie dagegen wohnt genau neben der Schule und hat es garnicht schwer dann will sie sich nach der Schule mit mir treffen aber ich bin dann viel zu kaputt und am Wochenende Treff ich mich mit meinem Freund ich bin richtig überfordert
Was mach ich falsch ?
Ich hab das Gefühl das sie mir nichts gönnt... wie zb mein Freund weil sie fand ihn auch geil und er hat sich für mich entschieden... oder wenn ich mir neue Sachen holen will frag ich sie ob sie das schön findet sie sagt dann immer „nein ich hätte es nicht geholt“ und ich seh dann das sie es sich selbst holt.... das passiert ziemlich oft ich hab iwie das Gefühl das sie mich kopiert.

Was denkt ihr darüber ? Ist das normal? Wie soll ich damit umgehen ?

Schule, Freundschaft, Freunde, Trennung, Psychologie, bff, Kummer, Liebe und Beziehung, normal
4 Antworten