Testphase eines Programmes wieder verwenden?

6 Antworten

Hallo

  • Bevor man ein neues Programm installiert setzt man generel bei Windoof einen Rücksetz/Rollback Punkt und/oder macht ein Komplettbackup auf externes Laufwerk (DVD-RAM).
  • einige Testprogramme senden nach der Installation ein Datenpacket an einen Server darin ist die UserID/HardwareID/CPUID Nummer da nützen weder Rollbacks noch Regestrey säubern dazu braucht man Spezialtools oder nutzt VM Ware

Startmenü öffnen; regedit; eingabe

es öffnet sich die registry drücke f3 gib den namen des programms ein und ok, f3 wiederholt drücken zum weitersuchen, die Ordner mit dem Namen des Programms kannste löschen.

und es danach nochmal probieren.

Wahrscheinlichster Grund

Das Programm trägt sich beim Installieren in die Registry ein und "merkt" sich dort, dass deine Testphase abgelaufen ist.

Du könntest dir eine VM erstellen und das Programm dort installieren.

Gute Idee

Hast du Zufällig ein vernünftiges Tutorial z.b auf Youtube wie man eine Virtuelle Maschine erstellt

0

Nein kannst du nicht umgehen.

das wird sehr wahrscheinlich entweder in der Registry stehen oder noch im Programmverzeichnis / programdata hinterlegt sein und beim Deinstallieren nicht gelöscht worden sein.

Woher ich das weiß:Beruf – Langjährige Berufserfahrung als Verkäufer und Servicetechnik

Was möchtest Du wissen?