jpg-Datei öffnen mit Corel PhotoPaint funkioniert nicht

1 Antwort

Das Problem liegt nicht in PhotoPaint sondern in der Zuordnung der Datei durch den Explorer - klicke die JPG- Datei im Explorer mit rechts an, gehe auf Eigenschaften und und wähle in der Registerkarte Allgemein unter dem Punkt "Öffnen mit:" Corel PhotoPaint aus. Danach müsste sich das Bild wie gewohnt wieder mit Doppelklick öffnen lassen. Wenn einige Werkzeuge nicht funktionieren kann das am Bildformat liegen - viele Kameras speichern Bilder als JPEG anstatt jpg da hat PhotoPaint ab und an Probleme - ändere die Farbtiefe auf 24 bit speichere als jpg und öffne neu dann müsste alles wieder funktionieren, manchmal klappt es auch wenn du im Explorer einfach die Dateiendung von JPEG ind jpg änderst

Vielen Dank für die Erläuterungen. Leider klappt das aber nicht. Auch mit png, wmf, bmp und gif hat es nicht geklappt, Eine tif-Datei konnte ich über den Explorer öffnen!!! Da die Farbtiefe schon bei 24 bit war, kann ich da auch nichts ändern. Das liegt nur am Explorer. Wem fällt dazu noch etwas anderes ein??? Es wäre schön, wenn endlich mal wieder alles funktionieren würde. Da ich viel an Fotos arbeite, ist das ganz schön nervend. Danke schon mal, inni50

0
@inni50

Ich kann es nicht glauben, seit Monaten hat es nicht geklappt, eine Bilddatei im Explorer einfach mit einem Klick zu öffnen, Corel PhotoPaint gab immer Fehlermeldungen zurück. Soeben habe ich probehalber eine jpg-Datei über die Eigenschaften geändert, nämlich öffnen mit geändert in öffnen mit , Übernehmen und ok. Danach ließ sich die Datei mit einfachem Klick öffnen. Hat aber leider nur bei JPG geklappt, BMP weigert sich weiterhin, die anderen habe ich noch nicht durchprobiert. Grüße, inni50

0
@inni50

Versuch es mit jedem Datei-Typ extra, JPG BMP WMF usw sind zwar alles Bilder aber trotzdem nicht das selbe, du musst den Vorgang mit jedem Dateityp extra wiederholen !!

0

Was möchtest Du wissen?