Tesla Spule Fehler?

 - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)

3 Antworten

als erstes mal, VERLÖTE die verbindungen, denn mit den schlechten Verbindungen wird das nie etwas...

dann brauchst du normalerweise eine Primärspule aus DICKEM Draht, der mit entsprechendem Strom bespeist wird - deine Mini Schaltung, die da baumelt, wird wohl kaum den Strom aufbringen - da brauchst du schon eine gescheite MosFET Endstufe....

und drittens, was willst du mit den beiden AA Zellen erreichen ?

die Spannungsquelle, die du brauchst, wird mindestens aus einer oder 2 - 4 in Reihe geschalteten Autobatterien bestehen müssen...

klar, für eine Teslaspule, die ihr Plasmaleuchten im Luftleeren Raum anzeigt, reicht dein Aufbau, nicht aber für die Spule, die du da ansteuern willst...

Ich war im Baumark und habe dort gesucht doch ich habe nur dicken draht mit eine grossen Kupferdraht Stück gefunden und nicht mit den kleinen Fasern. Darum habe ich ein kleines genommen.

0
@Nokito

du brauchst Draht - einen dicken Draht, so ca 1mm im Durchmesser, besser 2

0
@Nokito

und der Draht muss einen Abstand zur Spule haben, er darf nicht direkt anliegen - eben so wie im Video...

0

Auf den Fotos ist nicht zu erkennen, wie du die Spulen angeschlossen hast. An der inneren Spule sehe ich gar keinen Anschluss.

Was befindet sich auf der Platine in dem Batteriekasten? Ein Wechselrichter?

Wenn ich das Bild richtig deute, wird die Batteriespannung in Wechelspannung umgewandelt (welche Frequenz?) und dieser Wechselstrom soll dann über den Luftspalt zwischden den Schrauben in die Spule fliessen? Das kann nicht funktionieren.

Schau dir mal das hier an...

https://www.heise.de/make/artikel/Aufbauanleitung-fuer-den-Bausatz-der-Mini-Tesla-Spule-3670297.html

...und überprüfe deine Schaltung dahingehend.

Ich habe es wie in diesem Video Nachgebaut: https://youtu.be/CFHzZZ29Ln8

Das mit den Schrauben funkioniert, die holzstücken sind noch lose darum haben sie sich verschoben. So wie ich das Verstanden habe wird die sekundär Spule durch das Magnetische Feld der primär Spule aufgeladen. Oder habe ich was Falsch verstanden und erzähle nur Blödsinn?

0

Bei den Spulen sehe ich nur zwei Anschlüsse. Du müsstest doch einen Primärkreis (mit Batterie und Wechselrichter) zur Spule mit der kleinen Windungszahl haben, sowie einen Sekundärkreis von der Spule mit der hohen Windungszahl über die Funkenstrecke.

die Funkenstrecke "hängt" nicht am Sekundärkreis, sondern ist im Primärkreis zu finden...

0
@deruser1973

Achsoo... danke ich dachte es ist umgekehrt

0

Wie soll im Primärkreis mit Batteriespannung an der Funkenstrecke ein Funken entstehen? Dazu braucht es Hochspannung, die über eine Sekundärspule mit vielen Windungen erreicht werden kann.

0

Was möchtest Du wissen?