Tankstelle Aral Jet Allguth Shell selbe Benzin?

4 Antworten

Diese Frage stellte ich mal jemanden der in der Branche tätig ist. Grund war, dass mein Astra G Coupe Turbo jedes Mal Probleme machte wenn ich an der Tankstelle mit der Muschel tankte - bei anderen jedoch nicht.

Als Antwort kam, dass alle den gleichen Sprit beziehen. Der Unterschied kommt erst dadurch zustande, dass die verschiedenen Ketten verschiedene Additive beimischen. Wusste ich bis dato auch nicht :-)

Wenn man sich mal eine halbe Stunde neben die Einfahrt der Holborn-Raffinerie in Hamburg-Harburg stellt, sieht man an den Beladepumpen Tankwagen von Aral, Jet, Esso, Shell und was-weiß-ich-noch-von-wem.

In früheren Zeiten kippte der Fahrer des Aral-Tankzuges blauen Farbstoff in seinen Ladetank, der Mann von Esso roten, der Fahren des BP-Wagens grünen - ob der Sprit heute noch markentypisch eingefärbt wird, weiß ich allerdings nicht.

Fazit: ist alles der gleiche Stoff. Nur ist es bei Esso halt teurer als z.B. bei Jet oder Star....

und wenn wir dir das nicht glauben, erzählst du uns was anderes?

warum sollte der grösste und milliardenschwere Konzern ExxonMobil, der u.a. auch Esso vertreibt plötzlich zu einer Raffinerie des ebenfalls milliardenschweren Royal Dutch Shell tanken gehen? Du hast zu viel Bild gelesen

0
@Duponi

Du bist herzlich eingeladen, Dich vor die Holborn-Raffinerie in Harburg zu stellen und den vielen Tankwagen aller Marken beim Beladen zuzgucken. Ich habe täglich Gelegenheit, das zu sehen.

Im übnrigen gehts Dich nichts an, was ich lese, OK?

1

Da Benzin der DIN Norm unterliegt, ist jedes Benzin gleich. Nur gehen einige MIneralölkonzerne hin und färben ihr Benzin ein, was jedoch keinen Unterschied auf die Qualität hat. Die holen ihren Sprit alle bei der gleichen Raffinerie ab und dort wird das Benzin dann direkt für die unterschiedlichen Konzerne eingefärbt, um dem Endkunden vorzugaukeln, er hätte etwas "Besonderes" - hahahaha

Die holen ihren Sprit alle bei der gleichen Raffinerie ab

das ist Blödsinn. Es gibt schon mehrere Konzerne die unterschiedliche Raffinerien haben. Allerdings dürfte die Qualität des Benzins trotzdem in etwa gleich sein.

0
@Duponi

So gang Blödsinn ist das nun nicht. Habe schon an Raffinerien gearbeitet, wo nach und nach Tankwagen unterschiedlicher Konzerne am selben Tank befüllt wurden.

1
@Duponi

@duponi: Leider hast du null Ahnung. Die Rheinland-Raffinerie in Köln wird beispielsweise von Shell betrieben, Sie ist die größte Raffinerie Deutschlands. Dort holen aber ganz viele andere Tankstellenbetreiber ebenfalls ihr Benzin ab,

0

Das mit der "Gleichheit" der Kraftstoffe stimmt so nicht. Es sind bestimmte Eigenschaften der Kraftstoff genormt, was bedeuetet, dass sie in einem betsimmten Fenster liegen müssen. In anderen Eigenschaften und auch in ihrer Zusammensetzung können sie sich unterscheiden. (Je nach Herkunft des Erdöls kann die chemische Zusammensezung anders sein.)

0

es gibt Normen, die alle Tankstellen einzuhalten haben. Und daher unterscheiden sich die einzelnen Tankstellen nur ganz geringfügig mit Zusätzen, die da beigemischt werden.

Was möchtest Du wissen?