Tagesplan mit 0 Disziplin einhalten? Wie?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ja, dein bruder hat natürlich recht. klar kann man auch mal nur machen, worauf man lust hat, zb faul sein, rumgammeln, schokolade reinstopfen, stundenlang zocken...ABER wenn man das nur noch macht, wirds problematisch. ich denke du solltest klein anfangen. wenn du dir jetzt nen tagesplan machst mit vielen punkten und vielen stunden lernen oder sport, dann is es schwer durchzuhalten. ich würd mir erstmal vornehmen, ne stunde am tag mich fürs lernen hinzuhocken. täglich und konsequent. am we vllt ne pause. so. wenn du das wirklich ein paar tage u wochen schaffst, wird es zur gewohnheit und es ist nicht mehr schwer, dich aufzuraffen. dann würd ich weitergehen und zb das thema sport angehen. sport kommt dann also dazu, die tgl stunde lernen bleibt. sport vllt erstmal 3 mal pro woche. auch nicht zu lange erstmal, falls du es nicht gewohnt bist. und immer weiter, schritt für schritt. nie zu viel vornehmen, sonst frustiert es dich. und wenn du es mal nicht schaffst, verzeih es dir selbst. am nächsten tag gehst weiter.

viel erfolg!

Natürlich kann man das, sehr oft muss man sogar. Du gehst ja auch in die Schule wenn du keine Lust hast, oder? Das Zauberwort heißt Überwindung. Dass kannst du dir angewöhnen. Vielleicht hilft es dir, dich anfangs mit Belohnungen zu motivieren.

Naja, ein wenig Motivation gehört auch dazu. Wenn du sowieso 0 Motivation hast, dann würdest du den Plan auch wenn du ihn gemacht hast nicht durchziehen.

Setz dir einfach ein Ziel und stell dir vor, wie es ist, dort angelangt zu sein. Such dir n paar geile Songs, lass dich motivieren und gib Gas^^

Haha, ich kenn das von mir :D (nicht ganz so extrem) Nein versuch einfach daran zu denken das es dir nur gut tuen kann. Ist nämlich interessanter als nur herumzusitzen. Mach was mit Freund oder versuch dir eine Freundin zu suchen.

Viel Glück dabei ! MFG

Was möchtest Du wissen?