Stimmt es das man mit flüssiger Nahrung schwerer zunimmt ?

Das Ergebnis basiert auf 7 Abstimmungen

nein 86%
ja 14%

6 Antworten

Das kann doch keiner sagen, jeder einzelne Mensch ist anders und reagiert anders auf jeweilige Ernährung, bei Einem wirkt das vielleicht wieder genau umgekehrt als bei dem Anderen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Arzthelferin (MFA) bei einem Urologen
nein

Die Kohlenhydrate, Zucker etc sind trotzdem in der Nahrung und durch ständiges Wasserlassen kann man sich auch Nährstoffe rausspülen die man eigentlich braucht

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Abitur - Mathe & Englisch als Leistungskurs

Eher im gegenteil.

Stell dir mal vor du sollst 3 Bananen essen, oder nen Smoothy von 3 Bananen + Milch trinken.

Letzteres dürfte dir leichter Fallen als ersteres.

Es ist viel leichter viele Kalorien mal eben zu trinken als sie zu esse wenn du noch aufwendig kauen musst.

nein

Egal, in welcher Form Du das zu Dir nimmst, es sind Bananen, Nüsse und Milch, mit genau den Nährwerten. Du trinkst ja sonst auch, neben dem essen fester Nahrung.

Es fehlen evtl. Ballaststoffe, was die Verdauung träge machen könnte.

nein

Kalorien lassen sich nicht auspinkeln, die werden vorher verwertet und zwar sehr gründlich.

Mit diesem Shake kann man ganz phantastisch zunehmen.

Was möchtest Du wissen?