Stimmt es das man im islam sagt, dass wenn man sein Bett nicht mach der teufel ins Bett uriniert?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du solltest Deine Frage an einen Gelehrten des Islam richten.

Deine Frage erfüllt einen so hohen geistigen Anspruch dass sie nicht in diesem Forum beantwortet werden kann.

Ich hätte Dir wirklich gerne geholfen, wie aber aus Deinem Dialog mit anderen Usern erkennbar ist, verfüge ich leider nicht so wie Du, über eine so akademische Dialektik und ausreichendem  Sprachschatz, "Fresse, ins Gesicht gepinkelt etc." um mit Dir intellektuell mitzuhalten. Sicher einer der Gründe dafür warum Du Abitur machst.

Ansonsten kannst Du nur ein Exempel statuieren um den Beweis für die Aussage Deiner Mutter zu erbringen und dass Bett nicht machen und dann wirst Du sehen, ob es stimmt was Deine Mutter sagt, oder nicht.

Was den Teufel anbelangt, so existiert er wirklich, wenn er dann die Coca Cola die vom Weihnachtsmann kommt umfährt. Pech für diejenigen die dem Teufel im Weg sind !

Ja, wenn das so ist, bin ich echt beruhigt. Ich glaubte seit Wochen, unter Harninkontinenz im Bett zu leiden. Wenn ich da nur morgens mein Bett zu machen brauche, um dem Teufel sein Unwesen auszutreiben, kann ich meinen Arzttermin gleich absagen.

vanillakisss 10.07.2017, 00:36

Tut mir wirklich leid aber ich kann nicht aufhören zu lachen! Ich Asi! Aber ich kann nicht anders.

0

ich wundere mich über nichts mehr, was so im Islam (bei den Gläubigen) an Ängsten existiert, diese Plattform zeigt ja täglich die traurige Wahrheit.
Aber - wo hast du denn diesen Quatsch her ?
Es wird hier doch wirklich keiner gezwungen seine Dummheit zu präsentieren. Du bist verantwortlich für den Schwachsinn, nicht deine Mutter. Du bist doch älter als 10 Jahre - oder ?

emosh61 06.07.2017, 23:07

Wie ihr das falsch interpretiert. Ich weiss nicht ob es wirklich in islam so ist deshalb FRAGE ich, warum muss jz direkt den ganzen islam mir rein ziehen? Ich sage auch das es eine Möglichkei, dass meine mama extra sagt damit wir unsere Betten machen, sie selbst sagt die Wahrheit nicht darüber hahaha. Für was ein Schwachsinn bin ich denn dann verantwortlich, dass mein Bett gemacht ist. Und der islam ist kein bisschen traurig, einfach fresse wenn keine Ahnung 

0
Viktor1 06.07.2017, 23:14
@emosh61
Ich weiss nicht ob es wirklich in islam so ist deshalb FRAGE 

Du hältst es also für möglich - das schon ist grausig und dumm genug.

 

3
katzenjunge 08.07.2017, 05:43
@emosh61

ernosh61: "Ich weiß nicht ob es wirklich im Islam so ist, deshalb frage ich"

Warum hast Du dann bitte Deine Frage in dem Themenbereich "Islam gestellt"?

Um Dich dann darüber beschweren zu können, dass der Islam in den Dreck gezogen wird und die Rassismuskeule schwingen zu können um Dich als verfolgtes Opfer der Ungläubigen hinzustellen, oder was willst Du eigentlich bezwecken?

2
DerZuvielFrager 07.07.2017, 01:41

Nein das ist völliger Quatsch! Im Islam gibt es so eine Regel oder Gesetz nicht!

2

Keine Ahnung, allerdings spielt der Teufel am Hintern rum wenn du nicht versteckt aufs Klo gehst:
Sunan Ibn Majah Kapitel 2, 337

Allerdings ist dieser Hadith "nur" Daif, vielleicht war das sogar den Fans schon zu schräg.

vanillakisss 07.07.2017, 17:43

Oha! Das wird jetzt aber Einige anziehen ;))

1

das wird so gesagt wegen unordentlichkeit bei "schlampigen" menschen

da muß dann eben allah als erzieher herhalten

Sein Zimmer in Ordnung zu halten - und dazu gehört auch Bettenmachen - hat aber nix mit dem Islam oder generell mit Religion zu tun.

Auch Kuffar-Kinder müssen ihr Zimmer zusammenräumen.

Wenn Sie nicht spuren, droht zwar nicht der Sheitan oder gar die Hölle, aber ein Satz heißer Ohren ist schon denkbar. 

vanillakisss 07.07.2017, 17:44

Hahahahahahahahaha..........

0

Ich lese das zum ersten Mal...

Ich glaube auch, dass es damit zu tun hat die Leute dazu zu bringen öfter ihr Bett zu machen.

Ich mache meine Bett nicht jeden Tag - aber manchmal - wenn ich es gerade machen will. 

emosh61 06.07.2017, 21:37

Wowowowooo danke für deine nette vernünftige und nicht Rassistische Antwort 

1
DBKai 06.07.2017, 21:39
@emosh61

Sehr gerne - finde deinen Kommentar originell - nicht 0815 - lese ich nicht so oft ;D

0
vanillakisss 06.07.2017, 21:42
@emosh61

Nur für Menschen die nicht selber denken können. Denen muss man das dann so etwas erst erklären.

1
DBKai 06.07.2017, 21:46
@vanillakisss

Vielleicht beginnt ja gerade ein neues Jahrhundert voller Gedanken zu unterschiedlichen Themen... und nicht immer muss man sich da sofort einig sein... es gibt viel zu bereden und zu analysieren - damit man den möglichst besten aller Wege finden kann... 

Welche Dinge sind von großer Wichtigkeit (existenziell wichtig) und haben daher Priorität? Und welche Dinge sind nicht so wichtig und kleine Abweichungen in der Vorgehensweise sind bei diesen Dingen nicht so tragisch? 

0
vanillakisss 06.07.2017, 21:48
@DBKai

Ja. Wer aber wird mit dem Analysieren eines angeblich urinierenden Teufels beauftragt?

Wirklich, in diesen neuen Jahrhundert sollte keiner fragen müssen ob es so etwas gibt.

4
vanillakisss 06.07.2017, 21:49
@emosh61

Welche denn? Die, die einem weis machen wollen, dass im Islam der Teufel ins Bett schifft?

2
DBKai 06.07.2017, 21:51
@vanillakisss

Ich finde es ok Fragen zu allen möglichen Themen zu stellen - sofern gut Zeit dafür vorhanden ist.

Jedoch sollte man sich natürlich möglichst zuerst mit relevanten Themen befassen - mit denen die existenziell wichtig sind - wenn man das mal gut geklärt hat kann man sich auch immer öfter über nebensächliche Dinge unterhalten... wie auch über die Existenz von einem Teufel und was alles dafür und was dagegen spricht... 

Es wird keiner damit beauftragt - die Person, die sich gerade darüber Gedanken machen will, macht das eben... und vl findet sie jemanden, der das mit ihr besprechen und erforschen möchte.

0
DBKai 06.07.2017, 21:53
@vanillakisss

Ist doch auch ein interessantes Thema - bei Zeit und sofern man gerade keine größeren (existenziellen) Sorgen hat, kann man sich auch mal über so etwas näher unterhalten. Warum denn auch nicht? 

0
vanillakisss 06.07.2017, 21:56
@DBKai

Wie soll ich mich über so etwas unterhalten?!

Ich muss erst auf meinem lilaglitzernden Einhorn zur Tankstelle reiten, ich habe vergessen Tempotaschentücher zu kaufen.

2
DBKai 06.07.2017, 22:00
@vanillakisss

Mach das mal.. du musst dich eh mit niemanden darüber unterhalten, wenn du das nicht willst... aber andere können sich doch mit anderen Menschen darüber unterhalten, die das auch interessiert... sofern sie gerade sonst keine Probleme haben...

Jedoch wäre es gut wenn sie das privat tun würden und nicht im Beruf in der Politik z. B. - wo es ja doch gut wäre wenn sich diese Leute eher mit relevanten/existenziellen Dingen beschäftigen würden um eine allgemein gute Zukunft besser möglich zu machen

Finde ich toll, dass du so ein tolles Einhorn hast - wie/wo bekommt man so eins?

0
trailhof 06.07.2017, 22:02
@emosh61

Ich glaube du hast das Wort "rassistisch" nicht wirklich verstanden. Ich habe hier niemanden gegen Schwarze, Hispanics, Chinesen oder ähnliches hetzen gesehn.

1
vanillakisss 06.07.2017, 22:06
@DBKai

Das ist das wirklich letzte seiner Art, nur ich besitze noch eins, sonst keiner.....

Nee, ehrlich. Wer heute noch so etwas fragt und sich nicht sicher ist, dass es NICHT wahr ist, der hat Probleme.

Einem kleinen Kind kann man so einen Blödsinn erzählen aber die FS sieht nicht aus als wäre sie gerade 7 Jahre alt.

2
DBKai 06.07.2017, 22:16
@vanillakisss

Ist trotzdem gut sich zu fragen woher so etwas kommt... und wie das wohl ursprünglich mal gemeint war...

0
DBKai 06.07.2017, 22:21
@vanillakisss

Kannst du es mal fragen warum es dazu nein sagt? Vielleicht weiß es noch nicht was das Wort "Nein" bedeutet oder kennt sich bei dem Thema noch nicht so aus...

0
vanillakisss 06.07.2017, 23:20
@DBKai

Vielleicht weil es etwas mehr Verstand hat als ein Mensch? Oder weil es, als glitzerndes Fabelwesen, auch nur ins Land der Märchen gehört?

In die schönen, guten Märchen, nicht in die, die der Islam verbreitet.....

1
DBKai 07.07.2017, 06:37
@vanillakisss

Kann gut sein... Einhörner sind ja meist "anders". 

Viele Märchen, die ich kenne haben ein paar brutalere Stellen dabei. 

Ich hab noch nicht ganz kapiert wozu dein Einhorn genau nein sagt... x)

0
katzenjunge 07.07.2017, 23:25
@emosh61

emosh61: Hast Du es jetzt verstanden, warum die Mama dass sagt ?

 

1
katzenjunge 08.07.2017, 00:06
@vanillakisss

vanillakiss: Mit Kamelen zur Tanke reiten, kommt ja vielleicht, wäre noch viel schöner !

1
katzenjunge 08.07.2017, 03:49
@emosh61

ernosh61: was hat ein in muslimische Betten urinierender Teufel mit Rassismus zu tun.

Hat die AfD den Teufel beauftragt?

Seit wann ist eine Religion eine Rasse?

Seit wann sind Muslime eine Rasse?

 

1
katzenjunge 08.07.2017, 05:51
@emosh61

ernosh61:deutschlandbrauchtkeinefundamentalistischeninlandsfeinde

1
vanillakisss 10.07.2017, 00:41
@DBKai

Zu der Diskussion ob es einen schiffenden Teufel gibt. 

1

Ein gelegentliches Schnüffeln am Laken sollte diese Frage zuverlässig beantworten können.

Abahatchi 07.07.2017, 10:18

gelegentliches Schnüffeln

Ich würde es mal schriftlich so fixieren, wenn man schon gelbe Flecken auf dem Laken sieht, braucht man nicht mehr schnüffeln.

4

Typische Angstmacherei durch Religion, in diesem Fall besonders unappetitlich. 

katzenjunge 08.07.2017, 03:38

hutten52: Auch der Gang zur Toilette ist im Islam Regeln unterworfen.

Darf nur mit linkem Fuß betreten werden, Allah um Verzeihung bitten.

Bei der Entleerung, nicht Allah in den Mund nehmen.

Mit der linken Hand den ..... abwischen.

Mit dem rechten Fuß die entsprechende Räumlichkeit verlassen.

4
Ranzino 10.07.2017, 00:25
@katzenjunge

Wie um alles in der Welt hat der Islam nur so lange überlebt, bei solchen Regeln ? Nee, also das ist zu schräg. :p

1

Was möchtest Du wissen?