Spritpreise so teuer wie nie, tanken oder warten?

30 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, bei uns in Lüneburg kostet super Plus schon 2,40€. Super E10 Kann in 2 Wochen bei 2,30€ liegen, lieber jetzt tanken, bevor es viel zu teuer ist.

weil die Preise in 2 Wochen vielleicht bei 2,15€

Die 2 Wochen hat es nichtmal gedauert.

Dem kann man nur begegnen indem man Fahrgemeinschaften bildet und auf sämtlich nicht unbedingt notwendigen Fahrten verzichtet, bzw. mehrere Sachen mit einer Fahrt versucht zu koppeln.

Ansonsten eben nur immer das Nötigste tanken und auf Preisrückgand warten. Das wird schin irgendwann wieder günstiger werden. Allerdings vorläufig sicher nicht mehr so wie vorher.

Das wird erstmal lange nicht kommen. Beziehungsweise eventuell auch gar nicht mehr. Wenn sich die Preise bei knapp unter 2€ wieder einpendeln kann man zufrieden sein. Ich finde das ist noch bezahlbar.

Lg,

Blinkblitzstar

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich weiß nicht wie es am Wochenende aussieht. Aber beim Diesel wird wohl die Grenze zu 2 Euro überschritten werden. Und ich glaube, das wird sich zumindest die nächsten Monate wenn sogar Jahre nicht ändern.

Ich selbst habe kein Auto mehr, schon vor Jahren abgeschafft. Aber ich bin Kurierfahrer und muss natürlich auch tanken....das ist für eine Firma auch nicht so einfach, wenn man, wie wir, so 17 Fahrzeuge hat.

Ich wohne ja nun ganz nah an der polnischen Grenze, kann praktisch nach Polen schauen...da ist es jetzt auch nicht mehr so, dass die Spritpreise sooo günstig sind wie am Anfang. Zudem haben die Tankstellen Lieferengpässe, wird der Sprit also zugeteilt. Also Leute, überlegt euch das, bevor ihr nach Polen zum tanken fahrt.^^

Wer kann das schon zuverlässig vorhersagen?

Meine persönliche Einschätzung ist, dass die Preise in den nächsten Wochen eher noch weiter steigen werden.

Die "2" wird bald überall davor stehen, egal wo in Deutschland, egal ob Markentankstelle oder Billig-Tanke, egal welche Sorte und egal zu welcher Uhrzeit.

Ich habe gestern morgen Super E10 für 1,89 Euro getankt und hatte erst überlegt, mit dem Tanken noch bis abends zu warten, weil die Preise da eigentlich immer sechs bis acht Cent runter gehen.

Zum Glück habe ich nicht gewartet - abends kostete es an der gleichen Tankstelle schon 1,94 Euro. Und das ist schon die billigste im ganzen Umkreis, eine markenlose Tanke an einem Großmarkt. An der Esso sind wir heute morgen hier bei 2,05 Euro für Super E10, wie ich gerade mal rausgesucht habe.

Was möchtest Du wissen?