Sprachproblem wegen Einsamkeit?

5 Antworten

Mhm schwierig. Du kannst dir ja irgendwo ein Hobby suchen, wo du mit anderen Leuten etwas machst. Dort kommt man schnell ins Gespräch. Die meisten Unterhalten sich über das Wetter, aktuelle Situationen, Probleme im Leben. Willst du denn tiefgründige Gespräche führen? Zum Beispiel über das Universum, Sinn des Lebens usw.

Für Deine Deutschkenntnisse wären persönliche Gespräche natürlich das Beste! Du kannst auch Deutschsprachige Bücher lesen. Aber sie haben den Nachteil, dass Du die Wörter und auch nicht den "Singsang" einer Sprache hörst - die Betonung.

Bist Du in ärztlicher Behandlung wegen Deines Gehörs? Das ist absolut wichtig. Ich denke, da kann man viel machen!

Und vielleicht machst Du den falschen Job. Warst Du bei der Agentur für Arbeit? Dort hilft man Dir, von Anfang an das richtige in Sachen Arbeit zu finden. Dich in irgendwas zu stecken, wovon Du keine Ahnung hast und was Dich überfordern könnte, bringt Dir gar nichts. Ein Deutschkurs wäre da der 1. Schritt.

Dafür dass du schlecht hören kannst und deutsch nicht deine Muttersprache ist kannst du doch eh ganz gut deutsch. Das hat nichts damit zu tun dass du nicht viel redest.

Was dir gegen die Einsamkeit helfen könnte sind Hobbys, zb im Fitnesscenter, da kann man gut neue Leute kennenlernen. Oder sonst irgendwo in einem Verein Mitglied sein, was dich halt interessiert.

Dann kannst du mit den Leuten auch über deine hobbies reden, zb was du gestern im Fitnesscenter erlebt hast, wie du trainierst, wie du dich ernährst usw.

Du kannst ja auch übers zocken reden, gibt auch in der Arbeitswelt genug gamer. Vielleicht ergibt es sich dann ja dass ihr zusammen irgendein online Spiel spielt.

Ich habe so mein Englisch stark verbessert, eine Physiotherapeutin aus Polen so Deutsch gelernt. Es funktioniert also.

Lesen!

Ich habe mit englischen Kinderbüchern angefangen. Einfache Sprache und Wörter die man nicht weiß, schaut man im Wörterbuch nach. Schreibt kleine Notizen. Da sich die Wörter in einem Buch wiederholen, bekommt man Übung. Man lernt so nicht nur Vokabeln, man lernt auch Satzbau, Redewendungen, Sprache. Man kann auch laut lesen, ist man sich nicht sicher, im Internet das Wort anhören.

Gegen Einsamkeit in dieser Zeit weiß ich nicht was man tun kann, aber die Sprache verbessern geht immer!

Viel Erfolg!

Ps.: Lachen hilft immer!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

mit spiele ablenken mache ich auch, aber ob das so weit hillft

Was möchtest Du wissen?