Sozialassistent gute Chancen?

7 Antworten

Hey,

ich weiß wies ist, hab das alles jetzt fast hinter mir... Insgesamt habe ich dann 6 jahre "verbraucht" um Erzieherin zu werden...
Es ist anstrengend, aber als Sozialassistentin wirst du auf dauer nicht glücklich und darfst meist kaum Verantwortung übernehmen. Viele Arbeitgeber nehmen auch garkeine Sozis mehr... Mach unbedingt weiter. Im letzten Jahr bekommst du Geld (zumindest in den meisten Bundesländern, Anerkennungsjahr..) Und die 2 Jahre Schule die gehen schneller rum als du denkst. Nimm es nicht auf die leichte Schulter, aber tu es!

Ich selbst habe meine Ausbildung als Erzieherin ohne den Sozi gemacht, weiß aber von Klassenkameraden, dass es schwierig ist als Sozi eine Stelle zu finden. Grade in der Arbeit mit Kindern. Sind die Bewerbungen mau, entschließt sich eine Einrichtung sicherlich auch mal eine Sozi einzustellen, allerdings darf diese auch nicht alles was ein Erzieher darf, was viele Einrichtungen dazu bringt, Erzieher zu bevorzugen. Bei uns an der Schule wird die Ausbildung in Teilzeit Form angeboten, quasi als duale Variante. Informier dich mal ob es das bei dir gibt, dann kannst du arbeiten und bekommst nebenbei geld :-)

Als Sozialassistenz kannst du in der Regel keinen Blumentopf gewinnen. Die meisten Arbeitgeber möchten fertig ausgebildete Erzieher, Sozialpädagogen, Altenpfleger, Betreuungskräfte, Heilerziehungspfleger etc.

Du paar Jahre solltest du dringend investieren.

Planungen?

Hallo Leute ich mache eine Ausbildung als Sozialassistentin ( Vorausbildung zur Erzieherin). Kann mir jemand sagen wo ich Planungen finde? ( Schriftliche Ausarbeitung zu einem Angebot) Ich möchte nichts kopieren sondern mir einfach nur ein Bild machen wie so etwas aussehen soll... lg aline

...zur Frage

Ausbildung als Sozialassistentin

Was genau macht man bei einer Ausbildung als Sozialassistentin und was ist der unterschied zwischen der Ausbildung als Sozialassistentin und einer als Erzieherin ?

...zur Frage

Erzieher Ausbildung ohne sozialassistent in Hessen?

Hallo, ich habe mal eine Frage.. Kann man in Hessen auch ohne sozialassistent Ausbildung die Erzieher Ausbildung machen ? Ich bin 23 und arbeite zurzeit im Büro ( Ausbildung 2. Lehrjahr ) aus privat gründen werde ich die Ausbildung bald abbrechen.. Mein Traumjob war jedoch immer Erzieherin.. Dieses Jahr habe ich mich nicht in der Schule beworben als sozialassistentin.. Nächstes Jahr ist es jedoch wiederum zu spät.. Bin dann 24. kann ich vielleicht auch ohne Erzieherin werden ? Vielen Dank

...zur Frage

Wo hat man gute Chancen bei der Bewerbung für eine Ausbildung zum Industriekaufmann aufgenommen zu werden, jemand Erfahrung?

...zur Frage

Gibt es auch betriebliche Ausbildungen zur Sozialassistentin oder Erzieherin?

Hi! Ich habe Abi gemacht und wollt eigentlich an der Berufsakademie Breitenbrun studieren. Leider sieht es da nun ehr schlecht aus und da mein notendurchschnitt (2,4) für die meisten Fachhochschulen nicht reicht, suche ich nun nach Alternativen, falls das mit dem Studium nichts wird... Ich wollt eigentlich wenn dann eine betriebliche Ausbildung machen, aber im Internet finde ich nur schulische Ausbildungen zur Erzieherin oder Sozialassistentin. Gibt es da überhaupt betriebliche? Hat jemand vielleicht eine Idee was ich außer so einer Ausbildung noch in diesem Bereich machen könnte. Ich habe 3 Monate im Kinderheim Praktikum gemacht und das wäre für mich beruflich eigentlich total genail, hat super viel paß gemacht! Bin über jede Antwort dankbar..

...zur Frage

Bekommt man in der Ausbildung als Erzieherin Geld?

Bekommt man in der Ausbildung als Erzieherin Gehalt und wenn ja wie viel ?

Hab im Internet geschaut da steht man würde kein Geld bekommen..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?