Sollte man Milch aus der Papiertüte in eine Glasflasche umfüllen?

8 Antworten

Hast du mal gelesen, was auf jeder Verpackung steht? Ungeöffnet mindestens haltbar bis... Wenn Du also eine Tüte Milch einkaufst und sie nicht direkt öffnest, kannst Du sie Tage im voraus kaufen. Füllst Du sie direkt um, solltest Du sie in den nächsten 3 Tagen verbrauchen. Bei jedem Öffnen kommt die Milch in Kontakt mit Keimen aus der Luft, nicht zu vergessen, was auch noch in der vielleicht nicht ganz so saubernen Glasflasche ist. (Da können nämlich noch Reste drin sein, auch wenn man sie nicht sieht.) Also, wenn Du gerne alle paar Tage einkaufen gehst, dann mach das. Zum Umweltaspekt findest Du ja schon genügend Antworten.

Ich würde es nicht machen. Selbst originalverpackte Glasflaschenmilch ist bei mir spät. nach 2 Tagen sauer, während die Tetrapak-Milch auch mal gerne ein Monat hält, v.a. in der kalten Jahreszeit, wo die Kühlkette weniger unterbrochen wird.

Glas ist per se das einzige Verpackungsmaterial, das keine "Reststoffe" an die Umwelt abgibt und auch wenn es das tun würde völlig harmlos ist. Allerdings wird Milch schnell ihre Qualität verlieren wenn du sie in eine durchsichtige Flasche füllst.

Hat Glas entscheidende Vorteile vs (alubeschichtetem) Papier?

Nein. Es ist schädlicher für die Umwelt und zudem werden durch die Aufbewahrung in der Flasche lichtempfindliche Vitamine zerstört. Also besser im Karton lassen.

Alex

Meinst du die Zeit in der man die Flasche ausserhalb des Kühlschranks hat reicht um die zu zerstören? Wenn man sich beeilt könnte man es ja schaffen dass die Flasche nur so 5 Minuten Licht am Tag abbekommt....

0
@CafeInteressant

Je länger/häufiger lichtempfindliche Vitamine dem Licht ausgesetzt sind, desto mehr davon werden zerstört.

1
Es ist schädlicher für die Umwelt

Glas lässt sich besser recyclen als Tetrapacks.

1
@PatrickLassan
Glas lässt sich besser recyclen als Tetrapacks.

Allerdings benötigt der Transport und die Herstellung von Glas sehr viel mehr Energie als dies bei Tetrapack der Fall ist.

Wägt man Energieaufwand und Emissionen bei Herstellung, Transport, Recycling, Entsorgung, Reinigung bei Mehrweg, usw. gegeneinander ab, gewinnt Tetrapack.

0

Wenn du die MILCH(so schreibt man das)umfüllst dann musst du die andere Verpackung doch wegschmeißen?Versteh ich das falsch,ansonsten ist Glas umweltfreundlich und du kannst immer sehen wie viel Milch du novh hast

Ja ich sehe da ja eine sowohl als auch Lösung. Entsorgen und dann die durch die Transparenzumhullung entstandenen Vorteile zu seinen Gunsten nutzen

0

Was möchtest Du wissen?