Sollte ein Mann eine Frau beschützen können?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er sollte mir beistehen können, beschützen muss er mich nicht.

Also nicht, wenn es um physische Gewalt geht. Emotional sollte er mich schon beschützen können. Aber das gilt anders rum schliesslich auch.

Es gibt Frauen, die darauf Wert legen, es gibt Männer, die darauf Wert legen, dass eben ein Mann die Frau beschützen kann.

Aber für mich "muss" das nicht sein. Für mich macht es einen Mann nicht männlicher, wenn er es könnte...meiner könnte es körperlich z.B. nicht.
Muss er auch nicht, ich kann mich selbst beschützen.

Nope, das ist Teil eines veralteten Geschlechterrollenbildes. Was ein Partner in eine Beziehung können muss wird individuell im gegenseitigen Einverständnis vereinbart.

Braucht er bereits nicht mehr. Die Frauen können bereits Männer zusammenhauen und ersetzen die Männer. Die Männer sind für nichts mehr wichtig.


Er sollte verbal mir beistehen und mich unterstützen können. Auf körperliche Kraft lege ich keinen Wert, da ich Leute die sich prügeln nicht ausstehen kann. Auch wenn es zu meiner Verteidigung sein sollte. Man kann es meistens mit Worten klären oder man ruft die Polizei, also wozu brauche ich einen Beschützer? Da kaufe ich mir eher Pfefferspray oder einen eindrucksvollen Hund.


FA117  03.08.2022, 00:38

Bist die Polizei da ist,Ist es zu spät vor allem wie stellst du dir das vor? Jemand greift dich an und du sagst warte kurz ich muss die Polizei anrufen denkst du er wird einfach aufhören?

0
Loka95  03.08.2022, 00:58
@FA117

Ich habe keinen Kontakt mit Menschen die sofort zuschlagen. Was eh sehr selten der Fall ist. Fast immer baut sich so etwas auf, und dann kann man vor der Eskalation einfach gehen, die Polizei rufen, gar nicht erst den Streit hochtreiben oder sich verbarrikadieren.

Wenn ich jmd bei mir hätte, der zuschlägt, würde es eskalieren, er würde sich evtl strafbar machen und ich hätte immer Angst das er auch mir gegenüber mal gewalttätig wird.

0
FA117  05.08.2022, 23:26
@Loka95

Sowas kann aber jeden passieren dir ist es nicht passiert weil du Glück hattest ich hatte kein Glück gehabt und ich bin sogar gerannt Loka hat es etwas gebracht? Nein die waren schneller gewesen und haben mich zusammengeschlagen

0
Loka95  05.08.2022, 23:40
@FA117

Das ist schrecklich und tut mir sehr Leid das dir das passiert ist. Zum Glück ist das jedoch äußerst selten. Und mit jmd der sich prügelt wäre es eher in dutztenden anderen Fällen auch noch eskaliert. Was du erzählst ist ein Grund Selbstverteidigung zu lernen, nicht eine Beziehung mit jmd zu führen der Bodyguard spielen kann.

0
FA117  06.08.2022, 23:15
@Loka95

Ich hab mich irgendwann auch verteidigt aber es wurde nur schlimmer grad in der Schule

0
Loka95  06.08.2022, 23:25
@FA117

Und du denkst ernsthaft NOCH MEHR GEWALT wäre die Lösung gewesen? Nein. Eine Anzeige hilft weitaus mehr.

0
FA117  06.08.2022, 23:30
@Loka95

Eine Anzeige hilft auch nicht solche Menschen kennen keine Grenzen außerdem muss man es beweisen wie soll man es beweisen?

0
Loka95  06.08.2022, 23:48
@FA117

Verletzungen, Augenzeugen, Aussage. Hilft mehr als selbst wegen Körperverletzung angezeigt zu werden. Aber mach wie du meinst, wunder dich dann nur nicht wenn DU am Ende als Täter dastehst.

0
Loka95  07.08.2022, 00:09
@FA117

Wer andere vermöbelt verhält sich idR sehr eindeutig.

0
FA117  07.08.2022, 00:13
@Loka95

Vermöbelt? Ich hab noch nie eine Person vermöbelt ich hab mich nur gewehrt auf mildesten Mittels er hat mich geschubst ich hab zurück geschubst er hat mich getreten ich hab zurück getreten er hat mich geschlagen ich hab zurück geschlagen 

0