Sollen die Feiertage für alle Bundesländer vereinheitlicht werden?

9 Antworten

Bin aus Bayern und sage - jaaa unbedingt - allein schon aus gründen der Fairness. Dabei kann man durchaus auch noch den einen oder anderen Tag ersatzlos streichen.

Wow, wenn ein Bajuware sowas sagt... ;-))

0

bin ich komlett dafür!! diese unterschiedlichen Feiertage.... ich finde, die trennen das Land irgendwie... ich wohne an der Grenze zu Niedersachsen, und wir haben unterschiedliche Ferien, unterschiedliche F eitertage.... das ist echt blöde gemacht.... grummel

Es kann doch jeder wohnen, wo er will, wenn ein Bundesland weniger Feiertage hat, hat es sicherlich andere Vorzüge.

Ja angleichen - alle runter auf unsere Norddeutschen (Niedersachsen). Gut für die Wirtschaft - schlecht für die Bayern gg ravenmuc aber ein bisserl Schwund ist ja immer ;-)

Och Mennooooo... Warum denn, wohnst Du etwa in unterthüringen und bist neidisch? ;)

0
@ravenmuc

Du da gibts ne geschichte: Ich stamme aus NRW (= viele Feiertage, wenn auch nicht so viele wie in Bayern) und bin jetzt in Niedersachsen - da kann man schon ein bisserl neidisch sein, von wegen Geburtsrecht auf Feiertage ;-) Wie kommst Du übrigens bei Niedersachsen auf Unterthüringen ;-))

0
@Heeeschen

ja ja, Navigation ist, wenn man trotzdem ankommt grins

0
@Heeeschen

Nieder => Unter

Sachsen => Thüringen

*****g*****

Naja, hab ja auch kein Geburtsrecht, sondern bin auch nur hergezogen nach Bayern... Aber trotzdem - sollense lieber die Feiertage überall raufschrauben... ;)

0
@ravenmuc

Puh, mit 5 Sternen schafft man's endlich sie darzustellen... ;o)

G G G G

0

Ja, weg mit den regionalen Feiertagen. Nur noch bundesweit einheitliche Feiertage sollten Gültigkeit haben. Ich hätte auch nichts dagegen, die Feiertage ganz abzuschaffen oder nur auf ein Wochenende zu verlegen: Der eigentliche Sinn dieser Tage wird in den meisten Fällen doch schon lange nicht mehr gefeiert, der einzige Vorteil liegt heute in einem arbeitsfreien Tag.

@gri1su ich szimme Dir 100% zu

0
@schurke

Danke Dir, dann sind wir ja schon zu zweit....

0
@gri1su

zu zweit allein, einen schönen Feiertag morgen, der heißt: Christi Himmelfahrt und nicht Vatertag

0

Was möchtest Du wissen?