Soll ich meinem Hund das Erlauben?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Bitte was soll einsperren bringen? Der Hund versteht doch gar nicht warum er eingesperrt wird.... Das ist der natürliche Trieb von Hunden. Wenn du das nicht willst, dann musst du es ihr in dem Moment verbieten in dem sie es macht und keine Sekunde später. Vermutlich musst du das dann mehrmals machen. Ich würde ihr das Kissen einfach lassen, das ist doch nicht so schlimm. Kauf dir für dich ein neues und gut ist.

Nebenbei gefragt, wieso willst du es erst waschen und DANN verbrennen? xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gotenks455 04.10.2017, 00:25

Ja, hab ich auch so getan. Wollt halt eigentlich nur wissen, was ich tun soll, wenn's wieder passiert. Ich soll sie also einfach mein Kopfkissen penetrieren lassen? 

Aus Prinzip. 

0

Wenn dein Hund das liebste ist sag' nich es wäre Sünde.
Der Hund bleibt dir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde

Dies hatte meine Oma an der Wand. Leider weiß ich nicht mehr wer diesen Text verfasst hatte und eigentlich verstoße ich ohne Quellenangabe gegen das Urheberrecht.

Wer Haustiere hat der sollte auch auf deren Gefühle eingehen können und diese auch zulassen. Ansonsten sollte man sich keine Haustiere anschaffen.

Ich selber kenne die Problematik wenn im Haus 3 Katzen sind. Sicherlich gibt es da Revierstreitigkeiten die sich u.a. äußerten dass Markierungen u.a. an den Tieftönern meiner Lautsprecherboxen stattfanden. Solange noch ein unverzerrter sauberer Bass rauskommt ist das nicht so schlimm auch wenn die Schutzgitter der Tieftöner durch die Markierungsarbeiten deutliche Rostspuren zeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Der Hund macht was ihm der Instinkt vorgibt. Wer einen Hund hat sollte das wisse und verstehen, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sollst es verbieten! Aber den Hund doch nicht einsperren, dann hat die noch mehr Stress. Mach lange Spaziergänge von kein anderer ist. So dass sie richtig müde und entspannt ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Waschen und dann Verbrennen? Was soll denn das?

Sorry, aber das ist ja wohl völlig hysterisch - Du scheinst ein merkwürdiges Verhältnis zu Deinem Hund zu haben, wenn Du seine Körperflüssigkeiten als derart ekelhaft empfindest.

Was machst Du denn, wenn sich Dein Hund mal übergeben muss oder Durchfall hat - brennst Du dann das Haus ab?

Was Dein Hund da macht, ist völlig normal

https://www.agila.de/hundetrainer-sprechstunde/allgemeines/warum-besteigt-und-rammelt-unser-hund-decken-kissen-etc-2072

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Hund folgt seinem ganz normalen Trieb. Du kannst es ihm nicht verbieten. Wenn du ihn einsperrst, weiß er gar nicht, warum er eingesperrt wird.

Warum willst du das Kissen eigentlich noch waschen, wenn du es sowieso verbrennst? :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besorg dir ein neues Kopfkissen und lass das andere dem Hund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den werd ich jetzt in die Waschmaschine stecken, rein waschen und dann verbrennen

Wozu waschen, wenn du es dann ohnehin verbrennst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschen ohne Hundeverstand, bzw ganz ohne Verstand reagieren und arbeiten so.

Ich geh bei dir von einem Troll aus, der heute nur ein wenig Kontakt sucht oder pöbeln möchte, also geh zurück in dein Trollparadies

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Hund nicht ins Schlafzimmer zu lassen wäre eine Option !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum willst du es vor dem verbrennen noch waschen ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?