Slipeinlage gegen schwitzen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuch es mal mit Slipeinlagen aus 100% Baumwolle. Außer den Einmal-Einlagen gibt es auch welche aus aus waschbarem Stoff.

Meine Meinung:

Verhindern wird sie es nicht, sie wird den Schweiß aber direkt binden, so dass Dein Slip trocken bleiben sollte.

Es könnte sogar sein, dass der Schweißaustritt damit angeregt werden wird, falls Dein Körper ihn tatsächlich bedingt durch Temperatur absondert.

Du kannst auch nach Inkontinezeinlagen schauen. Ist vielleicht eine Alternative, die auch preislich interessant sein dürfte.

Alles Gute!

ich denke das du erst im sommer vielleicht dich zu dick eingepackt hast und wenn das jetzt im winter immer noch so ist, ist es wahrscheinlich das gegenteil weil du dann draußen leicht frierst und dann wenn du rein kommst von der wärme erschlagen wirst

6

Ziehe vorm schlafen meinen Slip aus und egal ob ich Nachthemd oder Schlafanzug trage ist es nass zwischen den Beinen und teilweise auch Schweißflecken an Nachthemd/Schlafanzug.

0
26
@Rxbxkkx

stört dich das denn oder hast du deswegen probleme ?

0
6
@Klarck36

Eigentlich nur wenn Besuch da ist und man die Flecken sieht und das ich seit dem dort etwas mehr rieche.

0

An die weiblichen Gutefrage-Nutzer!Die erste Periode?

Ich habe bereits seit 3 Jahren Ausfluss und habe gestern erstmals eine schleimige bräunliche Flüssigkeit in meinem Slip endteckt. Auch heute musste ich meine Slipeinlage bei jedem Toilettengang erneut wechseln. Ich hatte in den tagen davor auch leichte Bauchschmerzen und ein Ziehen in der brust. Also eigendlich alle nötigen Anzeichen, oder? Es ist mir etwas peinlich, da ich dacht ich würde meine erste Regel bemerken. Aber nun bin ich doch etwas verunsichert: Ist das meine erste Regel?

...zur Frage

Brauner Schleim im Slip seit 2 Tagen?

Hallo:) Ich bin 15 (im Dezember 16) Jahre alt und hatte noch nie meine Tage. Seit 2 Tagen habe ich richtig dunkelbraunen Schleim in der Unterhose bzw. Slipeinlage. Am Anfang dachte ich, dass es ein Anzeichen ist, dass meine Periode bald kommt. Allerdings hört es einfach nicht auf. Und wenn es meine erste Periode ist, warum kommt dann kein Blut?? Ich finde das echt komisch, vor allem weil alles braun ist und nichts rot. Helft mir!

...zur Frage

Periode seit 1jahr und kann nicht Mutter sagen?

Ich hab seit dem ich 12 1/2 Bin meine Tage und jetzt bin ich schon 14 und ich trau mich es immernoch nicht es meiner mutter zu sagen, Ich nimm immer wenn ich meine Tage hab eine slipeinlage und mach immer so noch eine "einlage" aus Klopapier die ich dann wegwerfe wenn die voll ist so das halt eig nichts auf dir einlage kommt , wenn msll was daneben ging hab ich einfach den Slip weggeworfen, das klingt mega komisch aber ich hab so Angst es ihr zu sagen weil wir nie über Periode pupertät bh rasieren usw geredet haben. Und mit 14 seine Tage zu kriegen ist ja wir schon spät und desto länger ich es nicht sage desto komischer ist es das die ihre Tage mit zb 12 bekommen hat und ich mit 14?. Kann einer helfen? :(

...zur Frage

Slipeinlage raschelt beim Gehen. Was machen?

Die Frage ist mir etwas unangenehm, aber naja, jetzt muss ich eben doch mal jemanden fragen. Ich hab meine Regel erst seit 2 1/2 Jahren, deswegen hab ich sie noch nicht ganz regelmäßig. Morgen ist Tag 28, also ist es gut möglich, dass sie da kommt. Es kann aber natürlich auch sein, dass es noch ne Woche dauert. Naja, also natürlich möchte ich sicher gehen, dass ich nicht plötzlich überrascht werde, und dann jeder sieht, dass die Rote Armee mal wieder einmarschiert ist. Deswegen benutz ich halt ne Slipeinlage, bis ich es merke, und ich dann Tampons benutzen kann. Morgen hab ich aber Sportunterricht, und da trag ich ne dünne Sporthose. Man hört es wirklich total rascheln, und das ist mir sehr unangenehm. Habt Ihr das Problem auch manchmal? Habt Ihr Tips, damit es nicht jeder mitrkriegt? Vielleicht nen zweiten Slip drüber ziehen? Keine Ahnung... :D

...zur Frage

Braune Flecken? Periode?

Hallo :)

Ich bin 13 Jahre alt.. Vor ca. 2 Monaten habe ich in meinem Slip so einen braunen großen Fleck entdeckt.. Solche braunen Flecken waren dann auch die nächsten 5 Tage in meinem Slip.. Aber dann hatte ich wieder ganz normal meinen Weißfluss, den ich jetzt schon seit ca. 2,5 Jahren habe.. Schätzungsweise 4 Wochen später kamen dann wieder diese braunen Flecken, aber dieses Mal etwas stärker und auch ein bisschen rötlicher.. Ich glaube aber nicht, dass das schon meine Periode war, oder? Weil alle sagen ja immer, wie widerlich die sei und so & bei mir war halt wirklich nicht viel drin. Da hat sogar 'ne Slipeinlage gereicht.

Meine Mutter hat das dann beim Waschen auch gesehen und hat mich drauf aufmerksam gemacht, dass sich meine Periode wahrscheinlich bald ankündige..

Was meint ihr? Was war das? Bekomme ich bald meine Periode? Oder denkt ihr, dass es was anderes war?

Danke schon mal für die Antworten & bitte nicht irgendwie verarschen, okee?

...zur Frage

tampon; plötzlich schmerzen beim wechseln; warum?

ich hab seit etwa 3 monaten plötzlich probleme mit der benutzung von tampons.. wenn ich meine tage habe benutze ich eig immer ein tampon & klebe zur sicherheit noch eine dünne slipeinlage in meinen slip. früher gab es keine probleme & ich habe gespürt wenn der tampon voll war & konnte ihn einfach ohne probleme wechseln. nun ist es seit etwa 3 monaten so, dass ich nicht mehr spüre, dass der tampon vollgesogen ist, sondern ich spüre, dass der tampon ausläuft, also wechsel ich meinen tampon (slipeinlage schon voller blut..) , doch ich kriege ihn nur mit schmerzen raus & er ist noch nicht mal vollgesogen, es sind noch einige weiße stellen vorhanden..

hat jemand eine idee woher das kommen könnte? wenn der tampon noch nicht voll ist , warum laufe ich dann aus? :D

lg, weronika

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?