Sind Wölfe gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

es gab in den letzen 60 Jahren in ganz Europa ganze 9 Angriffe auf Menschen durch wilde Wölfe. in 5 Fällen konnte Tollwut nachgewiesen werden. in 4 Fällen wurden sie angefüttert alle 4 in dem selben Gebiet in Spanien. ein Tollwütiges Tier kann wie andere auch gefährlich sein unsere Region gilt aber als Tollwutfrei. Anfüttern sollte man Wildtiere auch nicht. dann können auch Wildscheine oder Bären wirklich gefährlich sein. Wenn ein gesunder wilder Wolf einen Menschen wittert flüchtet er schon auf Kilometer. Für Schafe können Wölfe gefährlich sein vielleicht auch für Rinder wenn aber dann meist aber für geschwächte oder noch eher Kälber. darum sollte man diese Tiere in der Nacht einzäunen oder gute Schutzhunde kaufen zb Kangals. die können Schafe und Ziegen sogar gegen Leoparden(Afrika) verteidigen. es gibt aber keinen einzigen wirklich belegten Fall in denen ein gesunder wilder Wolf je einen Menschen angegriffen hat weder in den USA noch in Europa.

Ich komme aus der Wolfsregion Lausitz. Es hat hier schon einige Begegnungen zwischen Menschen und Wölfen gegeben. Nicht einmal ist auch nur ansatzweise eine Bedrohung vom Wolf ausgegangen.

Ich gehöre zu den wenigen glücklichen die schon mal einem Wolf begegnet sind. Ich bin froh das mir dieser seltene Anblick vergönnt war.

In unseren östlichen Nachbarländern ist der Wolf ja schon seit Jahr und Tag zu hause. Es gibt keine Nachrichten das dort Menschen angefallen wurden. Auch die Story mit den Kühen halte ich für Unsinn.

Hallo! Wölfe sind sehr scheu und gehen dem Menschen aus dem Weg. Wir alle kennen die vielen Filme aus den USA in denen Menschen von Wölfen bedrängt, angegriffen oder gar getötet wurden.

In den USA ist kein einziger derartiger Fall wirklich belegt!!!

Die Wölfe gehen dem Risiko Mensch aus dem Weg.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Es gibt Situationen,wo Wölfe dem Menschen gefährlich werden können.Wenn die Wölfe die Scheu vor dem Menschen verloren haben,vor allem wenn Sie deren Nähe suchen,anstatt meiden.Wenn Wölfe Junge haben,und Du aus Versehen in die Nähe des Baues kommen würdest,töten Dich die Wölfe.In allen anderen Fällen wirst die Wölfe nicht mal bemerken,diese flüchten sehr rechtzeitig und leise.Rinder reißen,das ist heftig,Kleintiere,Vögel,Schafe und Ziegen,ist bekannt.Im Sommer / Spätsommer ist es vermutlich nicht gefährlich weil Wolfsjunge dann nicht mehr so klein sind und der Schutzinstinkt der Eltern schon auf Normalmaß gefallen sein könnte.

Der Wolf der die Rinder riss hieß sicher Wolfgang und wohnt im Ort nur Wölfe mit 4 Beinen zu 99 % nicht und 2 Wölfe allein schon gar nicht. Den Sowas passiert nur in Notlagen und dann auch nur im großem Rudel.Normal jagen und fressen die lieber Mäuse und co . Menschen stehen nu gar nicht auf dem Speiseplan und auch sonst sind die nur ein Grund zu verschwinden.Kling nach typischen Bi,,zeitungs gewäsch.

LG Sikas

Wölfe sind nette und liebevolle Tiere. Und sogar noch scheuer als der Bär. Du kannst in den Wald gehen. Und überall hin, der Wolf sichtet dich bereits, auch wenn du noch gar nicht weißt das er da ist und läuft dann, im gemütlichen Trab in den Wald davon. Es sind sehr scheue Tiere. Und die Märchen von Rotkäppchen und der Wolf und die sieben Geißlein sind einfach nur Quatsch. Wölfe greifen andere Tiere an. Wie Rehe, Hirsche, SChafe oder auch Rinder. Aber Menschen sind für sie uninterressant und sie gehen ihnen aus dem Weg.

Ich finde es schön dass es bei dir wieder Wölfe gibt :D Seit sehr sehr vielen Jahren werden sie endlich wieder in Deutschland eingesiedelt. Ich wünschte sie würden auch hier bei mir leben. :D :D

Ich hoffe ich konnte dir helfen

VLG Eisbliick

Die meisten würden sagen "JA sind sie"..meiner Meinung nach nicht. Wölfe sind auch nur Lebewesen, die ihren Instinkten folgen und irgendwie müssen sie ja überleben und sich Nahrung suchen. Icj meine die Wölfe können ja kaum mal kurz zum Metzger und sich ne Keule bestellen..Naja mein Endfazit: Auch wenn Wölfe Raubtiere sind icj denke nicht dass sie besonders scharf auf Menschenfleisch sind. Sie werden dir nichts tun solange du ihnen nichts tust. Ist doch bei Menschen auch so.

Metalfreak1919 30.08.2014, 14:21

Wenn man den Film The Day After Tomorow gesehen hat findet man Wölfe alles andere als harmlos

0
sikas 30.08.2014, 14:41
@Metalfreak1919

Du glaubst solchen filmen aua zum einen reine Fantasy und zum anderen sind es da auch Rudel und absolut unglaubwürdig im verhalten nicht mal tollwütige Wölfe würden so agieren.

1

Ich halte das für eine Ente ... und zwar ein solche, welche kein Wolf fressen kann ... nämlich: eine Zeitungsente. Für eine gezielte Missinformation, für Panikmache, für einen Sensatinsbericht, der keiner Recherche standhalten kann.

Zwei Wölfe (nur? ... Wölfe sind Rudeltiere) die reissen keine Rinder ... und es besteht keine Gefahr für dich und deine Mutter, wenn du in den Wald gehst um Pilze und Blaubeeren zu sammeln.

Wenn etwas "gefährlich" für euch werden könnte, dann wären dies Verwechslungen von Speisepilzen mit Giftpilzen ... oder ... die Gefahr Eier eines Fuchsbandwurmes mit den Blaubeeren zusammen - von euch gänzlich unbemerkt - mit zu essen.

Wölfe sind entgegen all dem was man in den uralten Märchen lesen kann ... für uns Menschen in normalen Situationen absolut ungefährlich ... sie meiden uns Menschen wo sie nur können, sind ziemlich scheu ... und greifen einen Menschen niemals ohne jeden Grund an.

Und ... in der warmen Jahreszeit, da finden Wölfe genügend "wolfsgerechtes" Futter ... das wesentlich kleiner ist als wir Menschen und unsere Hausrinder.

Entdeckung 30.08.2014, 15:37

Schau mal, das könnte dich interessieren

http://www.wolfsregion-lausitz.de/index.php/umgang-mit-woelfen

5
Entdeckung 30.08.2014, 15:58
@Entdeckung

Ach ... und (beinahe;-) vergessen: eine große Gefahr lauert für uns Menschen (auch) in den Wäldern ... und das ist etwas winzig Kleines ... ganz ohne Zähne und scharfe Krallen (wie du sie bei den Wölfen sehen kannst) ... nämlich

Die Zecken ...

Daher wäre es ratsam, nach dem Aufenthalt im Wald euch unter die Dusche zu stellen. und beim Duschen nach diesen kleinen Parasiten Ausschau zu halten, ehe sie sich auf euren Körpern festsetzen können.

5
Metalfreak1919 30.08.2014, 16:49

Nein es ist mit Sicherheit keine Zeitungsente, es existiert sogar ein Foto von 2 Wölfen am Waldrand

0
Entdeckung 30.08.2014, 18:02
@Metalfreak1919

OK ... kann sein ... aber ich würde sagen, diese beiden sind keine Einzelgänger ... und sie sind am "Durchziehen" (am Wandern) und ... mit 99,9prozentiger Sicherheit behaupte ich, diese beiden haben diese Rinder weder angefallen noch gerissen.

Wenn du Genaueres darüber - und über Wölfe in Deutschland - wissen willst, dann solltest du dich bei Experten informieren.

Diese geben dir gerne jede von dir gewünschte Auskunft und können dir einiges über Wölfe sagen.

2
Entdeckung 30.08.2014, 18:12
@Entdeckung

Hier ist ein Video, welches Wölfe in einem sehr bekannten Wolfsforschungszentrum zeigt .... schau dir dieses doch erst einmal an ... und für sämtliche weitere Fragen und Antworten welche sich dir zu diesem Thema noch stellen, kannst du dich gerne an dieses Wolfsforschungszentrum - entweder per Mail oder Telefon ... oder aber ... der besten von drei Kontaktmöglichkeiten: direkt und persönlich wenden.

http://www.youtube.com/watch?v=XSMutVi-BzU

2
Metalfreak1919 30.08.2014, 19:05
@Entdeckung

In einer Doku hies es mal Tigern wird nachgesagt sie sind sehr harmlos, scheu und ängstlich aber dann wird auch gesagt wer ihm je im Dschungel begegnet ist hatte es in diesem Moment schwer zu glauben das von 1000 Tigern nur 3 Tiere Menschen angreifen,nur um mal einen Vergleich zu anderen Raubtieren zu nennen,weil nämlich genau so wie mit den Zweifeln an der Tiger-Menschenangriffsstatistik stelle ich mir das auch mit den Wölfen vor

0
Entdeckung 30.08.2014, 20:01
@Metalfreak1919

Tiger kannst du absolut nicht mit Wölfen vergleichen ... schon von ihrer "Natur" her nicht ...Tiger sind Jäger ... und fessen frisch erlegte Beutetiere (in Ausnahmefällen auch Menschen) Tiger sind Katzen ... und lassen sich nicht domnestizieren ...

Wölfe sind Aasfresser ... und ... sie sind unseren Hunden verwandt ... oder besser noch: von ihnen stammen unsere Hunde ab.

2
Metalfreak1919 30.08.2014, 20:06
@Entdeckung

Wölfe sollen Aasfresser sein? Wölfe sind doch ebenfalls Jäger, warum sonst sollten sie im Rudel leben und jagen wenn sie Aasfresser sein sollen?

0
Entdeckung 31.08.2014, 19:58
@Metalfreak1919

Auch ... das kleine Wörtchen "auch" ist abhanden gekommen ... aus Angst vor dem bösen Wolf vielleicht gar ... ;)

0

Es sind scheue Tiere. Nicht der Wolf ist boese, sondern die Rasse Mensch!! LG

Metalfreak1919 30.08.2014, 13:54

Hast du da selbst Erfahrung mit oder sagst du das aus reiner Überzeugung? Ich bin klipp und klar gegen die Ausrottung von heimischen Tieren aber sobald es sich um Wölfe direkt vor meiner Haustür handelt sehe ich das ein bisschen kritischer

0

Was möchtest Du wissen?