sind wir menschen eigentlich arbeitsmaschinen?

11 Antworten

Meinst Du nicht, dass das Leben früher viel härter war als heute? Da haben sich die Leute das auch nicht gefragt, sie haben einfach weitergemacht, weil sie gar keine andere Wahl hatten.

Wenn Dir Dein Beruf keinen Spaß macht, such Dir was anderes. Hier rächt sich im Leben manchmal, wenn man früher das Lernen vernachlässigt hat und später wenig Möglichkeiten bleiben.

Kann das sein,dass Deine Tätigkeit Dir keine Freude macht? Ich denke, je mehr Du Dich mit Deiner Arbeit identifizierst, desto leichter fällt sie Dir. Hast Du mal überlegt, wie Du sie positiver gestalten könntest, Anerkennung ist wichtig, fehlt sie Dir, dann hat man schon im vorrein keine Lust. Manchmal hilft es auch,wenn man denkt: Ich verdiene Geld, es reicht für mein Leben, ich kann mir auch mal dieses oder jenes leisten. Arbeitslose können das nicht.

Es ist eine moralische Vorstellung: Arbeit dient der Vervollkommnung der Schöpfung, Gott hat den Menschen als Verwalter der Erde eingesetzt, so dass er sie gut behütet und bewirtschaftet. Dann sind Hierarchien mit im Spiel, z.B. Leute der oberen Klassen arbeiten ja nicht im herkömmlichen Sinn, sie repräsentieren Wert und Eigentum und eine bestimmte Rolle in einem Machtgefüge. Arbeit dient zur Scheidung von oben und unten, könnte man überspitzt sagen. Dann sind natürlich die Bedürfnisse mit im Spiel, z.B. Nahrungserwerb, Haushalt, usw., wo wir Knappheit und Konkurrenz ausgesetzt sind. Um diese zu bedienen und zufrieden zu stellen, arbeiten wir, sonst wären wir hungrig, ohne Wohnung, usw.

Warum fragen sich die Menschen nach dem Sinn des Lebens - Religion Arbeit?

...zur Frage

Es gibt Menschen die Selbstmord begehen weil sie den Sinn des Lebens nicht wissen. Was haben die davon wenn man sich selbst umbringt? Kann man das nicht...?

Kann man das nicht mehr aushalten oder wie?

...zur Frage

Wie kann ich das noch retten?

Liebe Community

Ich hoffe das hier wird gelesen und mir kann irgendjemand helfen... ich weiß nämlich nicht mehr weiter, weil mein Leben momentan so den Bach herunter geht. Ich habe alles verbockt, was man verbocken kann. Habe die Schule verbockt (bin momentan in der 10. Klasse einer Realschule), habe keine Freunde, niemand ist für mich da und ich kann mich nicht mal meinen Eltern anvertrauen. Deswegen bin ich wohl hier gelandet.

Jetzt zu meinem Hauptproblem. Ich habe mich vor einem halben Jahr aus Spaß mit einem gefaketen Profil bei einer Chat App angemeldet. Ich habe ein Bild von irgendeinem Mädchen genommen, mir einen Namen ausgedacht, einen anderen Wohnort angegeben. Nach ein paar Wochen wurde ich dann angeschrieben, von einem Jungen. Wir schrieben, schrieben und schrieben. Tag für Tag, Nacht für Nacht. Ich entwickelte Gefühle für ihn, er auch für mich und entschloss mich dazu ihm meine Nummer zu geben. Ich hatte auf Whatsapp kein Bild von meinem Gesicht. Ich schrieb dann etwas mit ihm und wir entschieden uns zu telefonieren, was wir dann auch gut ein halbes Jahr gemacht haben, jeden Tag und jede Nacht. Wir sind zusammen am Telefon eingeschlafen, wir waren ein Paar. Es war die schönste Zeit meines Lebens, alles schien so perfekt. Bis heute.

Er hat mich heute angerufen, mich mit meinem echten Namen angesprochen und gesagt er weiß alles. Er hat irgendwie meine ganzen Social Media Accounts herausgefunden, die privat waren. Twitter, Instagram, Snapchat. Ihr könnt euch vorstellen, wie herzzereissend dieser Moment war. Es tut mir alles so sehr leid. Ich habe ihn damit zerstört, mit allem, hätte es früher aufklären müssen, weil er mir so viel bedeutet... ihr werdet mich für eine Lügnerin halten, das bin ich auch. ich habe alles kaputt gemacht was jemals da war. Jetzt überlege ich was ich machen soll, er will nichts mehr von mir hören und ich möchte mich keiner, mir bekannten Person anvertrauen. Ich weine seit Stunden alleine, leise in meinem Zimmer, habe schon überlegt mich selber einfach umzubringen, weil mein Leben jetzt einfach keinen Sinn mehr hat, er war mein Sinn.

Also, wenn es irgendeinen Menschen hier gibt, der in meinem Alter ist und dem ich mich anvertrauen kann, soll sich bitte melden. Ich komme da alleine nicht mit klar. Und ich bitte euch mich ernst zu nehmen und nicht zu verurteilen, denn das kann ich gerade nicht gebrauchen. Ich bin 17 und weiblich, das sollte ich vielleicht noch sagen.

...zur Frage

Sich wieder den wirklich wichtigen Dingen widmen, aber wie?

Liebe Community,

seit das neue GF da ist und auch schon vorher gab und gibt es großen Aufruhr, Verbesserungsvorschläge, technische Fragen und Fragen zum Support usw. Alles Fragen zu GF.

So, was ist denn jetzt mein Problem? Es ist zwar kein großes Problem, aber es stört mich schon seit längerer Zeit, dass hier so viele dieser Fragen zu GF kommen. Und das hier, das ist ja auch eine Frage zu GF!

Meine Frage lautet: Wie komme ich von der Spur wieder runter? Nehmt ihr das so ähnlich war?

Jeder Mensch ist geboren um zu Leben (Unheilig ;D) und um an sich zu arbeiten (unendlich viele Punkte aus Zeit-, Schriftzeichenmangel ausgelassen). Aber GF wurde geschaffen damit der eine dem anderen Rat gibt, und das über große Entfernungen, aber wir haben ja das Internet. Es ist bei modernen Websites, Technologien usw. ja normal und meist wichtig, dass es neue Innovationen, Verbesserungen (oder Verschlechterungen :s) gibt. Und das sich GF verändert ist auch nicht schlecht, aber diese Fragen über GF, das das jetzt alles so doof ist, wie man denn seinen Account löscht, ob alles wieder rückgängig gemacht wird… da geht es doch nicht um den wirklichen Rat.

...zur Frage

Wie nennt man Menschen (Fachbegriff) die als Sinn des Lebens Geld, Geldgeschäfte sehen?

Steht oben.

...zur Frage

Sinn des lebens?! Depressionen?

Wo liegt der sinn im leben ?

Die meisten menschen heut zu tage sind doch eh falsch und wollen nichts gutes für dich ?

Überall krieg usw.

Eig. macht das leben doch keinen sinn Oder ?

Und was tun gegen depressionen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?