Sind Wellensittiche Nachts an die kälte gewöhnt?


01.06.2020, 00:25

Sorry für meine Rechtschreibung bin gerade am PC und ja


01.06.2020, 00:29

Noch ne Frage wenn man sie für eine Nacht rauslassen würde würden sie erfrieren

5 Antworten

Ja, das kannst du machen aber eher bei gemäßigten Temperaturen (20 bis 25 Grad Celsius) am späten Morgen. Die Vögel sind an Zimmertemperatur gewöhnt und freuen sich, wenn sie draußen mal mitquatschen können. Dazu müssen die Wildvögel auch wach sein. Außerdem sind Wellensittiche bei Tageslicht aktiver.

Ok merke ich mir. Werde sie dann in zukunft bei angemessener Temperatur mit mir an die frische luft im Käfig rausnehmen

1

Solche Experimente sollten Sie mit Wellensittichen in Innenhaltung nicht anstellen.

Denn es wird ihre Wellensittiche krank machen.

Ich weiß nicht, wie Sie auf diese Idee gekommen sind.

Entweder man hält Wellensittiche innen oder man hält die Vögel außen.

Ein Hin-und-Her ist nicht gut.

Die einzige Ausnahme stellen die warmen Sommermonate dar, wobei man auch dabei beachten muß, dass es zu keinen größeren Temperaturunterschieden kommt, wenn man die Wellensittiche für Stunden mit ins Freie nimmt.

Es sind nicht die niedrigen Außentemperaturen an sich, welche dem Wellensittich dann schaden, sondern die schnellen Temperaturwechsel.

Mit besten Grüßen

gregor443

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Wie kommen sie jetzt bitte schön drauf, dass ich meine Wellensittiche draußen erfrieren lasse? Ich sagte nie das ich das tun werde. Außerdem weiß ich nicht was sie mit "Experimente" meinen, ist es etwa schlimm sein Wellensittich mal an die frische Luft zu bringen?

Und sowas nennt sich Community Experte

0

Noch dazu habe ich auch noch in meiner Frage erwähnt und drauf hingedeutet, dass ich meine Wellensittiche für ne kurze Zeit mit nach draußen nehme so das ihnen auch nichts passiert. Noch dazu haben wir schon fast Sommer und warme Temperaturen sind wie sie wissen sollten selbstverständlich. Ich werde in Zukunft meine Wellensittiche für ein paar minuten in ihrem Käfig an die frische Luft bri gen und wenn sie mir sagen wollen das es schlecht ist meine Wellensittiche an die frische Luft zu bringen, dann würde ich erstmal für ne Weile auf den Titel "Comunity Experte" in dem Thema verzichten

0
@gregor443

Es sind halt immer die selben Abgehobenen Leute. Ich gib ihnen ein Tipp sagen sie niemals etwas einfach so und mit Entschlossenheit ohne, dass sie wissen ob es überhaupt war ist ;)

0
@gregor443

Es ist ja fast schon peinlich wie sie mir sagen wollen, dass ich eine Wellensittich nicht für paar Minuten im Käfig mit nach draußen nehmen sollte.

0

Nochmal ich sagte nie dass ich sie für Stunden mit ins freie nehme. Sie sagen einfach Dinge die ich nichtmal erwähnt habe. Wie bitte schön sind sie Comunity Experte einfach etwas zu sagen und nichtmal wissen ob es wahr ist und es als richtig anzudeuten.

0

Wenn Sie es nicht gewohnt sind, würde ich Sie Abends nicht rausstellen.

Am Tag im Schatten wenns warm genug ist ok, aber sonst bitte nicht.

Hallo

In der natur haben sie neste und sind vor dem wind u. kälte geschützt. Glaub nicht das sein käfig ihn wärmen wird.

Tu es am besten morgens wo es nicht so kalt ist

Vielen dank hätte ich mir denken können

2

So ein Unfug !!

0
@gregor443

Doch am Morgen ist es gut sie für 2 bis 3 Minuten mit nach draußen zu nehmen. Da stimmt mir warscheinlich jeder zu.

0

Nein, Wellensittiche sind sehr kälteempfindlich. Man sollte dafür sorgen, dass sie nie frieren oder im Zug stehen.

Ok dann ist es ja gut das ich sie reingeholt habe

2

Was möchtest Du wissen?