Sind Frauen selbst schuld, wenn Sie ständig ausgenutzt werden?

Was meinst du mit "ausgenutzt"?

z.B sagt der Mann zur Frau hol mir mal bitte Zigaretten hab so Rückenschmerzen obwohl das nicht stimmt. Die Frau: Klar Schatz brauchst noch was anderes?

13 Antworten

Hallo,Webclon,

Das kann man so pauschal garnicht sagen.

Ich glaube, dass es in der Natur der Sache liegt, dass die Frau da anfälliger ist, als der Mann.

Dennoch ist das wieder von Fall zu Fall ganz unterschiedlich.

Die Frau, die nicht im öffentlichen Leben steht, ist da wohl eher gefährdet, da es ihr an Erfahrung fehlt.

Mit lieben Grüßen, Renate.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Liebe geht oft seltsame Wege.

Ja richtig ich glaube einfach Frauen sind zu nett und im positiven Sinne 'Naiv' und genau das wird dann ausgenutzt.

Sehr Schade, die armen Frauen!

0
@Webclon

Ja, das hast du total richtig erkannt, es ist schade, aber wahr. Was nicht schade ist, dass ich dir wieder lieben Dank für deine Bewertung sage.

2
@Renate2804

Gern geschehen, aber ist nicht der Redewert. Ich wünschte ich könnte dir echte Blumen schenken am besten so bunte Chrysanthemen 💐 bzw. pinke (find ich persönlich super schön)

1
@Renate2804

Ach, welch liebe Worte......du machst mich ja ganz verlegen.....Ich melde mich auf jeden Fall morgen bei dir, mein Kontigent ist wiedermal erschöpft.🤣

2
@Renate2804

:-) Falls du schlafen gehen solltest, wünsche dir eine angenehme Nacht. Erhol dich gut...

1
@Webclon

Das dauert noch ein bisschen. Aber vielen Dank. ......Hast du das Fussballspiel gesehen ?

1
@Renate2804

😐 Ne leider nicht bin nicht so ein Fußball-Fan! Wer hat gewonnen?

1
@Webclon

1:1 du hast nichts verpasst, die 2. Halbzeit war ein Trauerspiel der deutschen Mannschaft, die Schweiz war eindeutig in der 2. Hälfte besser.⚽️

2
@Renate2804

Ah ok dann ist Jut! Freut mich das du mitfiberst, find ich echt Toll! Ich schau eher NBA oder NFL.

1
@Renate2804

Japp heute Nacht, aber hab wenig Zeit muss gleich losfahren.

1

Hi Sunny700, vielen Dank für deine Bewertung.

1

Wenn eine Person eine andere liebt, dann würde sie, aufgrund der menschlichen Physche alles für sie tun, damit sie nicht wütend oder enttäuscht ist. Es ist aber immer die Schuld des Ausnutzers, niemals des ,,Opfers".

In vielen Fällen sind sie das. Wenn sie mit verschlossenen Augen durch die Welt gehen und sich täuschen lassen, manchmal obwohl alle anderen ihnen von diesem Mann abraten, dann sind sie selber schuld.

Tf nein?

Man kann nicht aufgrund des Geschlechts darauf schließen, wie ein Mensch ist. Jeder ist individuell.

Das ist genauso als würdest du einer Frau sagen, sie braucht sich nicht wundern, wenn sie vergewaltigt wird, weil Frauen dazu neigen sich freizügig anzuziehen? Merkste selber, das das bullshit ist.

NE! Was hat ein Auto mit einem Flugzeug zu tun? Nur Abgase... nur Herdenluft was du gerade als Bsp aufstellst

0
@Webclon

Actually it's the same. Du unterstellst Frauen, dass sie, aufgrund ihres Geschlechts, leicht auszunutzen sind und naiv seien. Aber was kann ne Frau dafür, wenn ihr Partner ihr die große Liebe vorspielt, sie auf Händen trägt, aber eigentlich nur Hintergedanken hat? Genau nichts, weil man niemanden hinter die Stirn schauen kann & man vielen Menschen nicht anmerkt, was sie wirklich denken und vorhaben.

Du unterstellst also Frauen etwas, weil sie Frauen sind, anstatt zu hinterfragen, warum Männer überhaupt die Liebe und Zuneigung einer Frau ausnutzen.

Mit den Vergewaltigungen ist es dasselbe: man redet Frauen ein, sich anständig zu kleiden, um nicht vergewaltigt zu werden, anstatt Männern bei zu bringen sich unter Kontrolle zu haben und Frauen nicht als Sexobjekt anzusehen, über das sie herfallen können, wie es ihnen gerade so passt.

2
@RammWild

Naja dein Vergleich ist dennoch Absurd... aber nicht verkehrt! 👍🏻

1

Naja, denke erstens nicht dass das nur ein Problem bei Frauen ist (bei Männern ist das ja so häufig, dass es eine eigene Bezeichnung dafür gibt). Zweitens denke ich nicht, dass naive Menschen an ihrer Art selbst schuld sind. Das ist ja eher etwas was man nicht kontrollieren kann und man sollte mMn auch nicht zu stark dagegen reden, eigentlich ist es ja schön wenn diese Menschen probieren das gute in anderen Menschen zu sehen. Natürlich sollte man gute Freunde davon abhalten, sich selbst indirekt zu verletzen was ja oft durch sowas passiert. Aber ich würde ihnen nicht prinzipiell die Schuld daran geben, tut man ja auch nicht bei anderen Charakter Eigenschaften. Bei kompletten Realitätsverweigeren ist das natürlich noch mal was anderes, aber da sollte man sich halt auch Fragen wie viel es bringt die Person dafür zu beschuldigen.

Was möchtest Du wissen?