Sind die Steckdosen in Nordholland anders als in der Schweiz?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die sind auf jeden Fall anders. In Holland werden überwiegend Schuko-Dosen wie in Deutschland benutzt, in der Schweiz sehen die Schutzkontakt Stecker aus wie die Euro-Stecker nur etwas dicker und mit 3 Pins statt 2.

Zweipolige CH-Geräte sollten passen, Geräte mit Schutzkontakt (3-Polig) nur mit Reiseadapter.

Fast vergessen,

Deutschland, Niederlande, Schweden (und hab ich vergessenI) benutzen Steckertyp "F", die Schweizer benutzen Steckertyp "J".

Eurostecker (zweipolig ohne Schutzkontakt) sind zu beiden Kompatibel, also Rasierer, Haarfön usw. sollten passen

0

Wir verbringen unsere Ferien meistens in einem Hotel im Ausland. Deswegen wurden wir mit diesem Problem noch nie konfrontiert.

Keine Ahnung. Aber einen Adapter für alle Dosen bekommst Du für 3-5 Euro. Geh doch ,mal auf eine Seite mit Touristeninfos für die Schweiz.

Einen Adapter haben wir immer dabei, obwohl wir den noch nie benutzen mussten. DH

0

Was möchtest Du wissen?