Schüler nach der Stunde loben: Wie beurteilt ihr meine Erfahrung?

9 Antworten

Nein, das war genau richtig. Ich denke, das ist ein Ansporn und die Schülerinnen haben sich darüber gefreut.

Ich habe mich immer über ein Lob meiner Lehrer gefreut und habe mich dann noch mehr bemüht, weil ich wußte daß ich meinen Lehrern auch eine Freude machen. Dabei habe ich meine Zensuren verbessern können.

Ganz liebe Grüße von bienemaus 63

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Erstens ist so ein Lob die absolute Ausnahme, zweitens kann es so ankommen als wolltest du mehr als ein Schüler/Lehrer-Verhältnis. Je nachdem wem und wie du es aussprichst.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hm also ich als Schüler (13. Klasse) würde mich freuen wenn der Lehrer mir das nach der Stunde sagen würde :) aber ich denke die Kinder sind das vielleicht einfach nicht gewohnt dass das jemand zu ihnen sagt und waren deshalb vielleicht etwas verunsichert

Das ist man als Schüler*in einfach nicht gewöhnt. Man wird normalerweise eher angemeckert... Aber so ein schönes Lob bekommt man so gut wie nie.

Woher ich das weiß:Hobby – Die Abgründe der menschlichen Psyche...

Eventuell waren die beiden selbst verlegen/verunsichert, weil direkte Anerkennung an öffentlichen Schulen nicht unbedingt der Regelfall ist.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – persönlicher Werdegang und Erfahrungen anderer

Was möchtest Du wissen?