"schlechte" Bewerbung korrigieren - Klassenarbeit! ?

7 Antworten

Such doch mal hier nach Leuten, die Hilfe bei der Korrektur ihrer Bewerbung gesucht haben - und dann guck mal, was Leute dazu geantwortet haben.

Z.B. sollte eine Bewerbung immer komplett fehlerfrei sein. Es sollte ein Ansprechpartner und die genaue Stellenbezeichnung formuliert sein. Es sollten keine 0-8-15-Formulierungen verwendet werden, die austauschbar sind, sondern es soll eine individuelle Bewerbung sein.

Bei Bewerbungen solten Satzanfänge mit 'Ich' vermieden werden. Die typische 'hiermit bewerbe ich mich um...'-Floskel unbedingt ausmerzen. Sehr gut kommt auch 'Vielen Dank für die Aufmerksamkeit,  die Sie meiner Bewerbung beim Lesen gewidmet haben' am Ende des Anschreibens an. Schaue auch mal auf www.karrierebibel.de nach den Tipps für Anschreiben. LG

Absätze werden oft falsch gemacht, ebenso ist der Konjunktiv bei 'ich wuerde mich freuen ...' nicht unbedingt angebracht. Gute Sprache verwenden, schauen ob Anlagen mit angegeben sind, ebenso die Kontaktdetails des Bewerbers, Kommasetzung und Anreden natuerlich auch beachten

Was möchtest Du wissen?