Ja, das liegt am Update. Grrr! Ich habe ein S7 und ein S8, die mir beide vor knapp 3 Wochen ein Update anzeigten. Ich habe dann beim S7 das Update gemacht. Schon beim Aktualisieren spackte das Teil! Nach 3 Stunden hatte ich mit der speziellen Tastenkombi einen Neustart erzwungen...

Nach einer Woche war ich es Leid, dass das Teil ständig Neustarts machte. Hab dann alle Fotos und Texte auf dem PC gespeichert, um das auf Werkseinstellung zu bringen. Idee an sich war gut, aber funzte nicht. Die Software aus dem Netz ist auch nur oreo...

Hab dann bei der Samsung Hotline angerufen und nachgefragt. Handy: alle sensiblen Daten vom Handy löschen und mit Kaufbeleg und Ladegerät usw einsenden.

Mein Smartphone habe ich vergangenen Montag weggeschickt. Ob mir das Aufspielen der alten Software etwas kosten wird, weiß ich noch nicht. Mein S7 ist 2 Jahre und 7 Monate alt, von daher ist die gesetzliche Gewährleistung seit 7 Monaten abgelaufen.

Übrigens: im Netz steht, dass Samsung eig schon ab Mai die Auslieferung von Oreo gestoppt hätte... Mein S8 hat übrigens nicht mehr nach einem Update gegiert...

...zur Antwort

Ja, höre auf "deinen Bauch". Das Bauchgefühl ist ein guter Indikator.

...zur Antwort

Mein Sohn macht eine Ausbildung zum Industriemechaniker und ist im 2. Lehrjahr. Da er sich erst nach Abbruch eines Studiums zur Ausbildung entschlossen hatte, zählte er altersmäßig zu den älteren Schülern seiner Berufsschulklasse. In dieser Klasse sind neben Gymnasiasten aber auch Hauptschüler, wodurch der Unterrichtsstoff in einem gemächlichen Tempo vermittelt wird.

Nun, wenn du vorweg den Unterrichtsstoff lernst, bewirkt es, dass du dich während der Ausbildung im Berufsschulunterricht nur langweilen wirst. Was ich dir empfehlen würde: gewöhne dir an, fundierte Fragen zu stellen, wenn du andere Personen bei Arbeiten zusiehst. Versuche zB auch, Arbeiten zu sehen/ vorausschauend zu denken. Das kannst du zB auch im Haushalt lernen: Müll heraus bringen, ohne dass dich jemand dazu auffordert. Je öfter du solche Sachen übst, je besser gehen sie dir in Fleisch und Blut über.

LG und alles Gute für die Ausbildung

...zur Antwort

Zur korrekten Antwort von Udo GZ möchte ich anmerken, dass die Verlage eher eine Person einstellen, die ein Studium in Geisteswissenschaften absolviert haben. Natürlich kann man auch versuchen, ohne Studium den Weg einzuschlagen. Wichtige Voraussetzung dafür ist die korrekte Beherrschung der deutschen Sprache. (Du solltest dir zB angewöhnen, auch im Internet fehlerlose Beiträge zu verfassen.)

LG

...zur Antwort

Wahrscheinlich ist die Frau in einer Beziehung und hatte zum Datum ihrer Anmeldung auf der Datingplattform gerade Stress mit ihrem Partner. Nachdem dieser für sie wieder "in die Spur" gekommen ist, warst du halt über.

LG

...zur Antwort

Ja, habe ich.

...zur Antwort

Die meisten Ehestreitigkeiten sind verschobene Kampfschauplätze. Meistens geht es ums Geld. Dein Mann arbeitet 45 Std pro Woche, und du? Bist du nur zu Hause? Sind die Kinder noch zu Hause oder schon in der Schule/ Kita? Oder arbeitest du von zu Hause aus und bringst sogar mehr Geld mit nach Hause als er mit den 45 Wochenstunden?

Wenn das Geld knapp ist, liegt Streit in der Luft. Es nagt am Selbstwertgefühl, wenn man an allen Ecken und Enden knausern muss und der Partner da nicht mit an einem Strang zieht. Um sich sein Überlegenheitsgefühl einreden zu können, macht dein Mann dich runter...

Oder er ist krankhaft eifersüchtig... das ist aber nicht das Gelbe vom Ei...

Sorge dafür, dass du dir dein Selbstwertgefühl bewahrst!

LG Elfi

...zur Antwort

"Zwischen den Zeilen lesen" bedeutet,  dass man Infos  aus einem Text herauslesen kann,  die gar nicht drin  stehen.

Beispiel: Die Schule war heute früher beendet, dennoch kam Fritz zur üblichen Zeit an seinem Elternhaus an.

Was dabei zwischen den Zeilen steht: Dann  hat Fritz entweder  getrödelt oder ist bei einem Klassenkameraden gewesen, ehe er nach Hause gekommen ist.

LG

...zur Antwort

Aluminium aus der Folie reagiert auf Säure und wird dadurch zersetzt. Das kannst du nur noch entsorgen.

LG 

...zur Antwort

1. Dazu steht sicher etwas im Arbeitsvertrag/ Tarifvertrag

2. Aushilfen bekommen  zwar offiziell auch den gesetzlichen Urlaub,  aber in der Praxis weicht die Theorie gerne mal ab.

3. Den Gesetzlichen Anspruch auf Urlaub regelt  das Mindesturlaubsgesetz. Es sind idR 24 Urlaubstage (Werktage) bei einer sechstägigen Arbeitswoche. Bei einer 5- Tage- Woche  sind es 20 Urlaubstage. 

Zudem  ist der Urlaubsanspruch noch vom Alter abhängig. U16: mindestens  30 Tage, u17 mindestens 27 Tage, u18 mindestens 25 Tage.

LG

...zur Antwort

Das dünne Kravattenende kannst du auch ins Hemd zwischen den Knöpfen an der Knopfleiste einschieben,  damit es nicht  heraus schaut. Selbst kürzen: da sollte schon etwas Erfahrung fürs Nähen vorhanden sein. LG

...zur Antwort

Sprite ist nicht geeignet,  weil es nicht nach vergorenem Obst riecht. Einfach Apfelsaft oder Essig mit einem Spritzer Spüli in einer Tasse/ einem Eierbecher  füllen. Kannst  das Gemisch jeden Tag neu mischen und  die mit Fliegen anreicherte Flüssigkeit durch den Abfluss gießen. 

...zur Antwort

Modedesignerin zu werden war damals  mein Traumberuf!  Leider  scheiterte meine Laufbahn  schon vorm Beginn. Mein Plan war, zuerst eine Lehre als Schneiderin zu absolvieren und dann in Düsseldorf die Modeschule zu besuchen. Es haperte daran, dass ich keine Ausbildung als Schneiderin bekam. O-Ton einer Schneiderin "Wir bilden uns doch unsere eigene Konkurrenz aus!"

Nun, wenn du wirklich den Wunsch hast, Modedesignerin zu werden, suche dir im  Netz die verschiedenen Modeschulen heraus und forste deren HPs durch, um die Voraussetzungen dafür in Erfahrung zu bringen. Denke daran: die Modeschulen sind weitestgehend privat, was bedeutet,  dass du für die Ausbildung zahlen musst.

Ich wünsche dir alles Gute und mehr Erfolg bei der Berufsausbildung als ich hatte. 

LG

...zur Antwort

Die Säure des Badreinigers wird die silbrig glänzende Beschichtung des Spiegels unwiederruflich angegriffen haben. LG

...zur Antwort

Welche Jacke bzw Hose hattest du an? Vllt da drin geblieben?  Bist du ein Mädchen und hattest ne Handtasche mit? Nachschauen!  Ansonsten: oberste Schublade im Schreibtisch oder der Kommode. LG 

...zur Antwort

Stiftung Warentest würde ich dir auch empfehlen. 

Ich selbst hatte die Möglichkeit,  in mehreren Urlauben 2 verschiedene E- Bikes zu testen. Ein Rad (habe die Marke des Rades nicht auf dem Schirm) hatte einen Bosch- Motor, das andere E- Bike... da weiß ich nur noch, dass es ein Gazelle-Rad war (da weiß  ich nicht mehr,  welcher Motor da dran war.) Das Rad mit dem Bosch- Motor war definitiv  besser. Der Motor hatte deutlich mehr Power, ließ sich auf 4 verschiedenen Powerstufen einstellen und hielt länger durch als der Motor vom Gazelle - Rad. 

LG 

...zur Antwort

Das hat mit der Öffnung/ Ausrichtung der Öffnung  des Horns zu tun und auf welchen Körpern/ Gebäuden die Schallwellen treffen. 

Rein tontechnisch bestehen aber Unterschiede bei den Martinshörnern auf den verschiedenen Einsatzfahrzeugen. Bei auf Feuerwehrfahrzeugen montierten Martinshörnern klingen die Töne tiefer und dunkler als bei Martinshörnern, die auf RTWs oder auf den NEFs sitzen. Martinshörner von Polizeifahrzeugen klingen dagegen wie billige Pkastik- Kindertröhten vom Jahrmarkt. Achte mal darauf! LG

...zur Antwort