Schimmelnde Töpfe einfach spülen?

6 Antworten

Halb so wild, ist mir auch schon passiert...

Da es sich nicht jedem weißen Schimmel den "braven" Penicillium Camemberti (das wäre ein Käse-Schimmel) handelt, würde ich den Topf an der frischen Luft erst mal grob auskratzen.

Danach gründlich spülen und schrubben. Da bleibt nichts Gefährliches zurück. Wenn du willst, auch mit Essigessenz auswaschen. Essig tötet Pilze.

Aber wenn der Topf sauber und blank aussieht, ist es okay.

Heißes Wasser und Spülmittel reichen. Vielleicht noch mal großzügig nachspülen. Danach solltest du dein Waschbecken aber ordentlich auswaschen und den Lappen wechseln. Mache ich immer so, lebe noch ^^

Das ist meiner ansicht nach nicht schlimm, einfach wie du sagst ausspülen und kräftig schruben(falls die Pfanne das verträgt)

Also ich würde starkes Reinigungsmittel benutzen und dolle schrubben. Dann ist denk ich alles gut

Nicht saugende Materialien kann man mit einfachem Spüli waschen.

Was möchtest Du wissen?