Scheibenwischer ziehen schlieren, obwohl Scheibe sauber, woran liegt dass?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Putz die Wischblätter einmal mit einem Lappen ab und dann guck mal, ob du vielleicht kleinere Steinschläge in der Scheibe hast!

Diese sind manchmal gar nicht zu sehen, da sie so klein sind, ziehen aber Schlieren nach sich! Guck dafür wo die Schlieren anfangen, ob diese durch die ganze Scheibe gehen, oder ob die irgendwo mitten auf der Scheibe anfangen! 

Wenn das alles nix hilft, dann fahr mal zu einem Autozubehörladen und guck da mal nach Scheibenpflegeprodukte, aber nicht nur die zum putzen, sondern welche, mit denen du richtig Versiegeln kannst! 

Wischblätter habe ich auch schon öfter gereinigt. Steinschläge habe ich mehrere kleine auf der Scheibe. Also soll ich ne Scheiben Versiegelung rauf machen und dann ist es weg mit den schlieren ziehen?

0
@Tobi111222

Ja, habe auch mal gehört, dass viele es mit Spiritus oder Ceranfeldreiniger versucht haben, aber ob das gut ist, weiß ich nicht! 

Aber es gibt extra Scheibenpolitur oder Scheibenversiegelung, damit würde ich es probieren! Achte nur darauf, dass es nicht zu sehr scheuert, da du sonst noch mehr Schlieren haben kannst und nimm einen feinen Lappen dafür! 

Und wenn alles nix hilft, dann vielleicht mal nach Carglas! 

Oder wie einer hier schon geschrieben hat, den Druck einstellen. Das geht glaube ich an einer Schraube oder so oder man kann sich Scheibenwischer mit einem Spoiler kaufen, wo der Wind dann eine größere Anpresskraft hat! Aber glaube nicht, das die Anpresskraft Schlieren erzeugt, aber versuchen kann man es! 

0

Wäschst Du Dein Auto regelmässig in Waschanlagen mit irgendwelchen Schaumzusätzen?
Furchtbar, wenn man das Zeug auf der Scheibe hat. Mach Deine Scheibe einmal ordentlich fettfrei. Mit Brennspiritus oder so. Und anschliessend mit Glasreiniger. Aber lass die anderen chem. Zusätze weg. Das sollte eine Verbesserung bringen. Vielleicht hast Du auch beschissenes Zeug in der Scheibenwaschanlage. 

An den Wischerblättern sollte es nicht liegen, wenn diese neu sind. Und an kleinen Steinschlägen auch einer nicht.

Und: Ultrapreiswert-Wischerblätter sind ihr Geld leider nicht wert. Die taugen nix.

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B01K1ROQLA/ref=mp_s_a_1_10?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1487752819&sr=8-10&pi=AC_SX236_SY340_QL65&keywords=scheibenreiniger+schaum
Damit habe ich die Scheibe gereinigt.

0
@Tobi111222

Sieht teuer aus. Weiss aber nicht, ob das deswegen gut ist.

Wie gesagt: ich nehme Brennspiritus aus dem Baumarkt und guten Glasreiniger von Edeka. Nicht, weil ich eine unsichtbare Frontscheibe benötige, sondern weil der Regensensor dann noch besser funktioniert.

1

Ok. Was kostet Brenn Spiritus etwa? Und das kann ich bedenkenlos zur Reinigung der Scheibe nutzen? Den Spiritus ?

0
@Tobi111222

1,50 / Liter. 
Ich nutze es bedenkenlos. Um fettfreie Oberflächen zu erhalten und um Aufkleber zu entfernen. Brennspiritus ist wesentlich weniger aggressiv als Nitro-Verdünnung.

2

Man kann die Druckkraft einstellen lassen, mit wie viel druck die Scheibenwischer auf die Scheibe drücken sollen.

 

Oft liegt es daran, komisch ist nur kaum einer kennt das.

wow das wusste ich nicht. Wie kann man das einstellen?

0

Hallo,

wenn du schon alles probiert hast, bleibt dir noch eins übrig, biege den Wischerarm "gefühlvoll etwas von der Scheibe weg.

Vielleicht wurde er mal verbogen.

Nun müßte es funzen.

Oder hattest du Spiritus in der Waschanlage ?.

Gruß

Wischerblätter erneuern, dann geht das weg.

Hat er doch schon.....

0

Was möchtest Du wissen?