Scheibe kaputt - kosten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi, auf der Seite, von der Du das Foto gemacht hast, sind Leisten angebracht, die das Glas halten. Die sind meist mit kleinen Nägeln fest (unten 3, die dunklen Punkte) Mit einem breiten Holz die Leiste nach innen zur Glasscheibe abklopfen und vorsichtig heraus nehmen. Dann kann man die Scheibe (Reste) problemlos heraus nehmen. 

Beim Fensterbauer eine Scheibe bestellen. Je nach Art kann die vom Preis stark variieren. Ich würde Dir empfehlen, eine Drahtglasscheibe zu nehmen. Die kann zwar auch brechen, zerfällt aber nicht in Scherben sondern bleibt am Stück. Das Verletzungsrisiko und auch die Sauerei bei Bruch ist um ein Vielfaches geringer.

Die neue Scheibe einsetzen. Hier empfiehlt es sich, einen Helfer zu haben. Die Nägel an den Leisten zurück klopfen. Leisten sauber auf die alte position setzen und wieder annageln. Es ist angebracht, ein paar neue Nägel zusätzlich zu verwenden. Vor allem, wenn die alten recht locker sitzen. Die Alten Nägel aber auf jeden Fall wieder rein machen, damit die Löcher in den Leisten wieder zu sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EddiR
08.10.2016, 07:06

Danke für den Stern!

0

Müsste mann auseinandernehmen können und das glas kann man selber esetzten sofern man handwerklich ein wenig begabt ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

natürlich kann man die Scheiben austauschen, es der Vers. melden, (von Papa)  und alles ist wieder gut, ansonsten Maße nehmen LxB damit zum Glaser gehen, da erfährst du den Preis 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du eine Hausratversicherung mit Glasbruch ? Die übernimmt das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mitjast
05.10.2016, 09:01

Ja, richtig. Wenn Du eine Haftpflichtversicherung hast und zur Miete wohnst übernimmt das die o.a. Versicherung.

0

Was möchtest Du wissen?