Schattenwurfaufgabe?

3 Antworten

Hallo,

Du rechnest (5/5/7)+r*(4/-4/6)=(x/y/0), denn der Schatten trifft da auf die xy-Ebene, wo z=0 ist.

Wenn Du r berechnet hast nach der Gleichung 7+r*6=0, liegt der gesuchte Punkt bei

(5/5/7)+r*(4/-4/6).

Die Schattenlänge ist dann der Betrag aus der Differenz zwischen (5/5/0) und dem berechneten Punkt in der xy-Ebene, den der Schatten der Spitze trifft.

Herzliche Grüße,

Willy

Ende des Schattens in (58/7 Strich -58/7 Strich 0)

Länge 23/7

würde ich sagen

Von Experte Willy1729 bestätigt

Die Stabspitze hat ja die Koordinaten S(5|5|7). Gerade aufstellen durch diesen Punkt mit dem Richtungsvektor der Sonnenstrahlen. x_3-Koordinate dieser Gleichung auf Null setzen, damit t-ausrechnen und in die Geradengleichung einsetzen, ergibt Koordinaten des Schattenpunktes.

Was möchtest Du wissen?