Sardinenfilets ohne Öl in konserve noch haltbar?

6 Antworten

Ja, WATT DENN NU? mal sind es Sardinen und mal Sardellen. Bei Sardinen brauchst du doch nur den optischen Eindruck: Merkwürdiger Geruch und eigenartige Färbung heißt: Weg damit (NICHT) essen. Sardellen verbrauche ich "so nebenher" als zusätzlichen Pizzabelag. Wenn die Dinger im Glas mal ein paar Tage nicht mit Öl bedeckt sind, schadet es nicht wirklich: Immerhin lebe ich noch....

Sofern bei der Dose noch keine Bombage zu sehen ist und auch eine sensorische Prüfung keine Auffälligkeiten zeigt, ist der Inhalt wohl noch genießbar. Das MHD ist ja nur das Datum, bis zu welchem der Hersteller eine bestimmte Qualität garantiert. Produkte, die das MHD überschritten haben, müssen also nicht gleich verdorben sein, schmecken aber u.U. nicht mehr so, wie vom Hersteller vorgesehen. 

Konserven sind eigentlich ewig haltbar. Kurz den Rüssel reinhalten und testen.

Was möchtest Du wissen?