Sahne in Tomatensuppe?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sahne erst ganz zum Schluss einrühren! Flüssigkeit darf nicht mehr kochen und sollte danach auch nur noch kurz auf geringer Stufe sein,am besten gleich essen.

Sobald Suppe oder auch Sauce zu heiß ist,gerinnt die Sahne!

58

Sahne gerinnt nicht, die kann man sogar aufkochen.

0
22

Dankeschön für den ☆

0

Wieso sollte Sahne sich nicht in die Suppe einrühren lassen?

Verstehe die Frage nicht!

Ich koche zwar zur Zeit wenig mit Sahne (nehme lieber Milch wegen Fettgehalt) aber Sahne/Milch in Suppen oder Soßen ist doch kein Problem.

Natürlich sammelt sich das Fett oben auf der Suppe wenn sie lange steht - aber wenn du die Suppe umrührt und heiß isst ist das kein Problem

Nur wenn du Zitrone in Milch oder umgekehrt machst kann es ausflocken.

39

😆😁😂😃😄

Das war Aber keine Antwort auf die Frage.

Außer vielleicht dass man einen Schneebesen zum Rühren verwendet - aber das setzte Ich voraus dass man Soßen mit dem Schneebesen rührt😉 wissen und können meine kleinen Enkel auch schon lange

2

Was möchtest Du wissen?