Rote Nase von welli?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist der Schnabel oder die Wachshaut rot? Du könntest natürlich auch mal ein Bild hochladen. Um dich genauer über Wellensittiche zu informieren, kann ich dir folgende Internetseiten empfehlen:

welli.net

birds-online.de

Das bild des Tages sieht genau so aus, also die Wachshaut.

welli.net

0

Also ich würde auch sagen, dass es ein Weibchen in Brutstimmung ist. Die Wachshaut sieht dann auch meistens etwas "verkrustet" aus und bekommt eine rötlich-bräunliche Farbe. Wie muckula bereits geschrieben hat verfärbt sich die Wachshaut bei Männchen in der Regel nur bei Hormonstörungen oder ähnlichem in diese Farben. Um auf Nummer sicher zu gehen, ist es tatsächlich nicht verkehrt mal zu einem vogelkundigen Tierarzt zu gehen. Denn ich gehe mal davon aus, dass du nicht weißt, wie die Wachshaut vorher aussah (da du die Vögel scheinbar noch nicht lange hast).


Auf den bereits genannten Internetseiten findest du auch eine Liste mit vogelkundigen Tierärzten.

0

Ok danke für die Infos :)

0

Hallo,

für mich sieht das einfach nach einem Weibchen aus. Die haben eine braune Wachshaut, die kann auch mal kastanienrot sein. Wie sah denn die Wachshaut vorher aus? So dunkel wie bei dem anderen Vogel oder eher ein hellblau, fast weiß?

Falls letzteres, hast du ein Pärchen bekommen. Die Weibchen haben oft eine hellblaue Wachshaut, wenn sie noch nicht geschlechtsreif sind oder nicht in Brutstimmung. Die wenigsten Zooangestellten sind geschult in der Geschlechtsbestimmung von Wellensittichen, sodass hier leicht ein Fehler unterlaufen sein kann. Ich habe schon dutzende junge Vögel gesehen, die vom Personal falsch bestimmt wurden (teils trotz ziemlich eindeutiger Wachshautfärbung). Vielleicht hat der Zoohändler die Lady aufgrund des leichten "Hennenblaus" für einen Hahn gehalten.

http://www.birds-online.de/allgemein/geschlecht.htm

-> Guck da mal bitte rein, ob die Wachshaut bei deinem Welli so aussah wie eines der Bilder. Falls der Vogel vorher eine richtig dunkelblaue Wachshaut hatte wie ein Hahn, muss er von einem vogelkundigen Tierarzt untersucht werden, denn bei Hähnen färbt sich die Wachshaut nur braun, wenn sie eine Hormonstörung haben.

vorher sah es fast weiß aus

0
@FlightSim301

Dann ist es wahrscheinlich so wie ich vermutet habe, einfach eine kleine Henne. Das "Hennenblau" ist viel blasser als das dunkle, bei jungen Hähnen oft violettstichige Hahnenblau.

0

Zeig mal ein Bild von der Wachshaut (so heißt das Ding über dem Schnabel)

War die Nase schon beim Kauf rot? 

Im Zooladen sollte man keine Tiere kaufen, denn die Leute da haben keine Ahnung und meistens geht es den Tieren dort wegen Platzmangel, Stress und Krankheiten schlecht.

Wenn es wirklich zwei Männchen sind, ist eine rote Nase eher unnormal, es sei denn du meinst rosa?

Bild wär echt gut

Es ist eine recht niederträchtig Art von Dir, Verkäufern in Zoologen das Wissen um Wellensittiche abzusprechen. Die Allermeisten davon könnten hier bei "Gute-Frage" locker ihren Mann stehen, denke ich.

1

Verkäufern in Zooläden

0
@gregor443

Ich meine ja nicht alle Verkäufer. Aber es ist einfach so, dass Zooladentiere ganz oft krank sind. Ich persönlich hab ganz ganz schlechte Erfahrungen diesbezüglich gemacht, und von vielen anderen Leuten ähnliches gehört. Natürlich können die Verkäufer nicht immer etwas dafür, aber man wird oft schlecht beraten...sind meine Erfahrungen, vielleicht hast du ja anderes erlebt

0

Ich weiß nicht wie man Bilder hochladen kann.

0

An der Färbung der Nase kann man das Geschlecht von Wellensittichen bestimmen.
Männchen habe eine bläuliche Nase und die Weibchen sind rötlich, rosa.
Wo hast du deine denn her?

Wenn du Sicherheit willst, geh zum Tierarzt aber nicht jeder kennt sich mit vögeln aus, und für die Tiere ist es purer Stress. Und Stress ist schlecht für das Immunsystems.

Ich hab die von Dehner Zoo gekauft aber der Verkäufer hat gesagt das die beiden Männlich wären deswegen mach ich mir sorgen.

0

Von der Zoohandlung ist nicht unbedingt optimal seine Tiere zu beziehen. Viel Stress durch sMenschen die ständig an den Tieren vorbeilaufen, wenig bis kaum Rückzugsmöglichkeiten..
Ich möchte nichts unterstellen aber vllt hatte der Verkäufer auch keine Ahnung.
Aber auch wenn Tierarzt Besuche Stress sind für die Tiere und Stress nicht gut ist, lieber einmal zu viel als einmal zu wenig zum Tierarzt.
Wellensittiche sind wahre Meister darin zu vertuschen wenn es ihnen schlecht geht, so wie die meisten Vögel, sitzen sie apathisch und aufgeplustert herum könnte es schon zu spät sein. Das spreche ich leider aus Erfahrung..
Aber achte drauf es so stressfrei wie möglich zu machen und einen TA mit Ahnung von Sittichen hat.
Wünsch dir alles Gute

2

Was möchtest Du wissen?