Root ohne den Bootloader zu entsperren, geht das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

Nein, um einen vollständigen und kompletten Root durchzuführen musst du den Bootloader entsperren.

Einen geschlossen Bootloader lässt keine unzertifizieten CR installieren sondern nur die von Samsung.

Natürlich musst du zuerst prüfen ob es überhaupt offen oder zu ist.

Aber für einen normalen Root musst du ihn nicht entsperren. Natürlich steigt die Gefahr bei einem offenen Bootloader das du den Brick triffst.

LG

Bei meinem S3 LTE und beim THL t6 pro konnte ich mit King Root oder Kingo Root einfach so rooten. Installier dann super sume aus dem play store

Applwind 19.03.2016, 17:19

Wenn du mich fragst finde ich Odin3 am besten. Eine CF Auto Root Datei und eine CR noch dazu und schon sicher und fertig !

LG

0
Retch 19.03.2016, 17:21

Mit Kingo oder wie auch immer der China Müll heißt hab ich gute Erfahrungen gemacht. Auch die dazugehörige Superuser App fande ich okay. Ich kann ja mal probieren mit Kingo. Könnte irgendwas kaputt gehen? Der Bootloader ist nämlich nicht entsperrt.

0
illerchillerYT 19.03.2016, 18:55

Na ja ein gewisses Risiko besteht immer :/ wie gesagt bei mir hat es geklappt

0

Entsperre den Bootloader doch! Geht ganz easy. Geh in deine Handy einstellungen, auf Geräte infos, auf die Build Number und tippe da ca 15mal drauf. Dann hast die entwickleroptionen. Da steht dann OEM ENTSPERREN und du klickst Ja

Retch 19.03.2016, 16:46

Wenns so einfach sein soll, warum steht das nicht in den Foren?

0
Floh0826 19.03.2016, 17:00

Den Bootloader entsperrt man über die ADB. Dabei verliert man jedoch alle Daten (!)

0
Applwind 19.03.2016, 17:28

@Floh0826

Das ist nur der erst Teil mit der Kommunikation zwischen PC und dem Endgeräte, aber zum entsperren gehört mehr dazu und unter anderem kann man einen Brick riskieren.

LG

0
M0F4FR3AK 19.03.2016, 19:03

Ich habe keine Daten verloren. bei meinem samsung geht das so.

0
davidmueller13 19.03.2016, 19:37
@M0F4FR3AK

aber zum entsperren gehört mehr dazu und unter anderem kann man einen Brick riskieren

Nö, Motorola nutzt eigentlich Googles ältere Referenz-Lösung, sprich oem unlock über das Fastboot Protokol, mit dem Unterschied, dass ein Entsperrcode notwendig ist.

0
M0F4FR3AK 19.03.2016, 20:21

Achso. Motorola hatte ich bisher noch nicht.

0

Bei 4.4.2 könnte Towelroot vielleicht funktionieren. Aber das ist leider bei so ziemlich jedem Gerät anders. 

Retch 19.03.2016, 16:48

Na das weiß ich doch. Mich interessiert nur ob es dafür nötig ist den Bootloader zu entsperren.

0
Retch 19.03.2016, 17:22

Gerät nicht unterstützt

0
AliasX 19.03.2016, 22:04
@Retch

Wäre es unterstützt, wäre kein entsperrter Bootloader notwendig. Soweit ich sind Rooten und Custom Recoverys bei den alten Motorolas leider eine Qual. 

0

Was möchtest Du wissen?