Da muss ich dir leider recht geben. In dieser Zeit ist das Aussehen leider richtig wichtig. Doch nicht rational wird die Sache betrachtet, eher irrational was sehr schade ist. Natürlich muss man beachten, dass nicht alle Menschen so sind, allerdings machen die Möglichkeiten von Sozial Media Seiten Freiraum zu solchen Sachen. Da ich ein 2000er Kind bin, kann ich nicht effektiv auf die jungen Jahre kritisieren.

...zur Antwort

Deine Gedanken und Gefühle zu deuten ist nicht für jedermann verständlich und einfach, ich verstehe zwar was du aussagen möchtest, allerdings solltest du erstmal deine Gefühle und Gedanken für dich sprechen lassen. Wenn das geklappt hat, kannst du deine Seele ausweiten.

...zur Antwort

Es gibt einen grundlegenden Verlauf, dieser wo man sagt „der Graph kommt von diesem Quadranten und verschwindet in diesem“. Das ermittelt man mit den Limes, man schaut wo streben die Funktionswerte f(x) wenn x -> gegen unendlich oder - unendlich geht.

Möchte man einen kompletten Verlauf der Funktion haben, also was auch mittendrin passiert, so untersucht man die Funktion auf geometrische Eigenschaften, zu deutsch eine Kurvendiskussion.

Für F(x) = 4x^3-7x^2-x gilt für den Verlauf im Unendlichen:

lim 4x^3-7x^2-x = ∞
x-> ∞

lim 4x^3-7x^2-x = -∞
x-> -∞

Wie deutet man dies?

Betrachte als erstes die negative x Achse, setzt du in die Funktion negative Werte ein, so bekommst du auch negative Funktionswerte. Dies bedeutet das für x -> -∞ f(x) -> -∞. Von da kommt auch der Graph also vom III. Quadranten.

Betrachte als nächstes die positive x Achse, setzt du in der Funktion positive Werte ein, so bekommst du auch positive Funktionswerte. Dies bedeutet das für x -> ∞ f(x) -> ∞. Der Graph verschwindet also in den I. Quadranten.

Mehr kann man aktuell nicht sagen.

...zur Antwort

x^3-6x^2+11x-6=0 I Nullstelle raten : x = 1
1^3-6*1^2+11*1-6 = 0
1-6+11-6 =0
-12+12 = 0
0 = 0

Jetzt ein bisschen Algebra:

(ax^2+bx+c) * (x-1) = 0
ax^3+bx^2+cx - ax^2-bx-c = 0

c-b = 11 <=> b = -5
b - a = -6 <=> a = 1
-c = -6 <=> c = 6

(x^2-5x+6)*(x-1) = 0
also :

a + b = -5
a * b = -6
a = -3 und b = -2

x^2-2x-3x+6 = 0
x(x-2)-3(x-2) = 0
(x-3)*(x-2)= 0
(x-1)*(x-3)*(x-2) = 0
x1 = 1
x2 = 3
x3 = 2

Nennt sich : Koeffizientenvergleich

——->

Alternativ Polynomdivision mit (x-1)

(x^3-6x^2+11x-6) : (x-1) = x^2 -5x + 6
-(x^3-x^2)
—————
           -5x^2 + 11x
         -( -5x^2 + 5x)
          ——————
                       6x - 6
                     -(6x -6)
                      ————
                             0

Dann PQ Formel: x^2 -5x + 6 = 0

x1/2 = -p/2 + - w((p)/(2)^2-q)

Ok?

...zur Antwort

Reden wir hier von Funktionen oder geometrisch betrachtet? Meinst du die Symmetrie an der y - Achse und Punktsymmetrie zum Ursprung oder Achsensymmetrie zu einer beliebigen Achse und zu einem beliebigen Punkt?

...zur Antwort

Setze I in II ein.

6*(1-y)+24 = 4y I löse nach y auf

Setze dein Ergebnis in I ein und löse nach x auf.

Notiere die Lösungsmenge.

...zur Antwort

Es gibt viele Medikamente (Salben) und Therapien gegen dieses Problem. Eine operative Möglichkeit existiert auch. Allerdings ist sowas extrem unangenehm(hatte ich auch) und deswegen solltest du zu einem Urologen gehen, der das kennt und auch deine „Angst“ respektiert. Peinlich muss es dir nicht sein, außer du möchtest mal aus dem Penis stark bluten oder andere Komplikationen.  

...zur Antwort

Schmeiß dich unbedingt in die Menge rein, warte nicht, andernfalls bilden sich Freundegruppen und du endest wie ich. Wenn die Leute sich frisch anfreunden musst du mitmachen und Leute vom gleichen Interesse finden.

...zur Antwort

Wenn du ein Backup hast und auch regelmäßig mit iTunes und iCloud synchronisierst, sehe ich keine Probleme den DFU Modus zu nutzen.

...zur Antwort

Habe auch eine Version :

import java.util.Scanner;
public class baum
{
public static void main (String[]args)
  {
  Scanner x = new Scanner(System.in);
  
  int age;
  String name ;
  String nationality;

  age = 0;
  name = " " ;
  nationality = " " ;
  
  System.out.println("Hello, Whats your name?");
  name = x.nextLine();
  System.out.println("What a nice name. How old are you?"+name);
  age = x.nextInt();
    System.out.println("Where do you live?");
  System.out.println(name + " " + "is" + " " + age+" " + "years old and lives in" + " " +  rest( nationality));
  }
  
  public static String rest (String nationality) {
  Scanner x = new Scanner(System.in);
  nationality = x.nextLine();
  return nationality ;
  
    }
      }

...zur Antwort