Das sind "spezielle" Tricks, die man oft verwendet um nicht so viel rechnen zu müssen. Um eine Polynomdivision hier durchzuführen, benötigst du es nicht. Es ist eine sehr einfache Sache (relativ).

...zur Antwort

Musst du nicht. Man kann ja alles direkt :(6a) dividieren. Wenn man es richtig macht, kommt auch das selbe heraus.

...zur Antwort

Nein, auf gar keinen Fall. Ich mag diese Fächer und würde sie nie abwählen, wenn ich wieder die Möglichkeit hätte.

Man muss auch sagen, dass man es in der Schule mit Physik eigentlich leicht hat. Man muss keine Dreifachintegrale berechnen, keine Gradienten oder Divergenzen bestimmem, keine DGL lösen, sondern sich nur um Spezialfälle kümmern.

...zur Antwort

Beispiel mit Herleitung:

Definition

1Byte - 8 Bit

Wir rechnen mit z.b 195,9 Mbit/s Downloadgeschwindigkeit. Habe eine Datei von 5GB.

Wichtig : Hier rechne ich ohne die EDV Umrechnung.

1 Mbit = 10⁶ bit = 10⁶ * 1/8 Byte = 1/8 MByte.

Hier habe ich nur das Präfix ersetzt.

Damit :

195,9 Mbit/s = 24,4875 MByte/s

Ergibt :

5GB = 5000 MB

5000MB/24,4875 MB/s = 204,18581 s = 3,4 min (ungefähr)

Das wars, nur durch die Definitionen.

...zur Antwort

Sei f(x) = 2sin(x) - 1

Nullstellen : f(x) = 0

2sin(x) - 1 = 0 <=> 2sin(x) = 1 <=> sin(x) = 1/2

<=> x_1 = arcsin(1/2) + 2pik , k € Z

Daraus x_2 = pi - arcsin(1/2) + 2pik , k € Z

Damit kannst du die Lösungen für ein k€Z im geforderten Intervall bestimmen.

Bsp : k = 0

x_1 = arcsin(1/2) = pi/6 € I

x_2 = pi-arcsin(1/2) = 5pi/6 € I

usw.

...zur Antwort

Parallel bedeutet, die selbe Steigung besitzen.

Es gilt m_t = m_y

Du ermittelst :

f'(x) = m_y

Mit dem "x" ermittelst du den Funktionswert f(x).

Damit hast du den Berührpunkt und kannst auch die Tangente aufstellen.

...zur Antwort

Ich liebe es Menschen zu helfen. Das ist der Grund, mehr steckt nicht dahinter.

...zur Antwort

Mein Tipp :

Wandle die Parameterform der Ebene, mithilfe des Kreuzproduktes, in die Koordinatenform um.

Das geht schneller als über lange LGS.

...zur Antwort

Du hast z.b 1 < 2

1 < 2 | beide Seiten /:(-1)

-1 < -2 (f)

Aber wenn du das Relationszeichen umdrehst:

-1 > - 2 (w)

Das gilt für die DIVISION und MULTIPLIKATION von negativen Zahlen.

...zur Antwort