Richtig oder Falsch, Katzen die Nase in seinen Kot oder Pinkel stecken, wenn sie mal ihr Geschäft irgendwo anders verrichtet?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo AnnaLenaXXL,

Das ewige Thema mit dem „Stillen Örtchen“

Bitte NICHT mit der Katze schimpfen, oder auf die irrsinnige Idee kommen sie zu Bestrafen. Oder gar in ihre Hinterlassenschaften mit der Nase rein zu tunken. Denn das hätte nur den Effekt, das die ganze Sache nur noch schlimmer wird. Die Katzen können eine Bestrafung nicht mit ihrem „Fehlverhalten“ verknüpfen.

Es gibt viele Gründe, warum eine Katze unsauber wird, aber NIE aus Protest !!
Protestpinkeln ist ein absolutes Ammenmärchen !
Unsauberkeit hat immer einen Organischen oder physischen Hintergrund.
Es sollte auf alle Fälle durch einen Tierarzt abgeklärt werden, das es nicht etwa was Organisches ist. Bei Unsauberkeit wo die Katze uriniert, sollte z.B. eine Blasenentzündung ausgeschlossen werden. Kotet die Katze plötzlich nicht mehr ins KaKlo, könnte eine Entzündung im Darmtrakt dafür sorgen, dass das Kot absetzen mit Schmerzen verbunden ist und die Katze diese Schmerzen mit dem Katzenklo verbindet, was sie daraufhin meidet.

Also erst mal zum TA bitte !

Manchmal wird eine Unsauberkeit aber auch durch physischen Stress ausgelöst. Katzen mögen ungern große Veränderungen wie z.B. Renovierung, Umzug, Urlaub, neue Möbel, Streit der Besitzer.

Dann gibt es eine Faustregel, die irgendwie immer noch nicht bei allen Katzenbesitzern angekommen zu sein scheint, warum nur ??

Pro Katze 2 KaKlos + 1

Warum das so ist ?
Katzen sind sehr reinliche Tiere und nutzen den einen Klo ausschließlich für Urin, den anderen für Kot.
Wenn man den Platz dazu hat, kann man auch noch ein KaKlo zusätzlichen als Ausweichmöglichkeit aufstellen ! Das ist, vor allem bei Mehrfachkatzen, ein guter Rat.

Dann kommt es auf das KaKlo an sich an. Viele mögen keine Haubenklos, oder der KaKlo ist deiner Katze/deinem Kater zu klein oder auch zu groß. Dann das Streu...zu grob, zu fein, Duftet nicht gut ect. !! Auch der Platz ist wichtig...es muss in der Tat ein „Stilles Örtchen“ sein, wo Katze ihre Ruhe hat beim Klogang.
Es ist ein bisschen Arbeit, dem auf den Grund zu gehen, aber es ist in den Griff zu bekommen. Du musst halt ausprobieren, was für Mensch und Tier passt.

Hier mal noch eine Broschüre in PDF zum Thema unsauber:

http://www.pfoetchenhilfe-penzberg.de/downloads/unsauberkeit_bei_katzen.pdf

Verunreinigte Stellen richtig reinigen:

Uringeruch bekommt man nur weg, wenn man die bepinkelte Stelle erst mit einem Alkohol reinigt und dann mit einem Enzymreiniger noch mal nach behandelt.

Man braucht hochprozentigen Alkohol wie z.B. Isopropyl Alkohol mit mind. 40%, den bekommt man in der Apotheke und im Internet. Dieser löst die im Urin enthaltenen Fette und desinfiziert die bepinkelte Stelle.

Dann nimmt man einen Enzymreiniger wie z.B. Biodor oder Urin Off. Diese speziellen Reiniger zersetzten die Urinkristalle, die für den Geruch verantwortlich sind. Enzymreiniger bekommt man im Zoofachhandel oder auch im Internet.

Alles Gute und schöne Weihnachten

LG

Vielen lieben DANK für den Stern ! :-)

Alles Gute

LG

1

Manchmal hat es eine Katze schon verdient, den eigenen Kot im Gesicht zu haben.

0
@IlIIlIllIllI

wie bitte ? Eine Katze hat es manchmal schon verdient, das sie ihren Kot ins Gesicht bekommt ? Was soll das bitte heißen ? Hast du es dann auch verdient, deinen Kot ins Gesicht zu bekommen ?

0
@NaniW

Nein, aber ich setze meinen Kot dort ab, wo er hin soll, und wenn die Katze glaubt, das nicht machen zu müssen, dann merkt sie daran, dass sie es nicht wiederholen sollte.

0
@IlIIlIllIllI

eine Katze, die mit Mund und Nase (Empfindlicher Nase) in ihre Ausscheidungen getunkt wird, lernt dadurch nur ANGST !! Die Angst Stresst die Katze und es passiert der nächste Unfall. Lass so was bitte bleiben ! Denn das ganze, wenn es ein sehr Ängstliches Tier ist, kann alles eben nur noch schlimmer machen und die Katze wird extrem Unsauber. Denn sie Versteht NICHT, warum du sie in Kot und Urin tunkst !!

Und wenn ich könnte, wie ich wollte und das hier enicht so Anonym wäre, gehören dir die Tiere, gleich welcher Art, weg genommen, bis du es begriffen hast.

Alles gute

LG

0
@NaniW

Meine Katze versteht das schon, so dumm ist die auch wieder nicht.

0

Niemals darf man die Nase   einer  Katze in ihr Häufchen stecken. Sie wird gar nicht mehr in ihr Klo gehen, weil es da ja genauso riecht und sie es dann  damit in Verbindung bringt. Du musst erst mal rausfinden  , ob sie vielleicht beim pinkeln Schmerzen hat.  Es könnte aber auch sein, dass ihr irgend etwas nicht gefällt. Hat sie sich mal erschreckt während sie auf ihrem Klo war. Als erstes würde ich aber mal zum TA gehen, um auszuschließen das ihr etwas fehlt.

Frohe Weihnachten....

Katzen sind eine der saubersten Haustiere von der ersten Minute an, an der man sie nach Hause bringt.

Solltest sehr darauf achten, dass das Katzenklo IMMER sauber ist. Wenn nicht, kann Dir genau das passieren was passiert ist. Somit ist die Reaktion, ihre Nase in " das Geschäft " zu stecken fehl am Platz.

Meist immer gemacht, ist schon mal eine Ursache

Wie viel Klos habt ihr? Wie ist die Beziehung zwischen den Katzen?

 Katzen sind sehr reinliche Tiere. 

Unsauberkeit bei Katzen hat meist mit Stress oder/und Krankheiten zu tun.

Die katze in ihre Hinterlassenschaften rein zudrücken löst das Problem nicht sondern verschlimmert es. 

Die FS wollte Hilfe und Ursachen, hat sie bekommen und jetzt passt es ihr nicht. Schade, Sehr schade.

1
@schokocrossie91

Ja leider... Anstatt sich mal alles zu Herzen zunehmen und die Haltung zu verbessern..

0

Das ist auf jeden Fall die beste Erziehungsmethode und hilft immer. Wir packen dabei immer die jeweilige Katze an den Beinen und tunken sie kopfüber mit der Nase direkt in den Urin oder Kothaufen. Die Methode klappt sehr gut. Unsere Katzen macht seitdem nur noch sehr selten nicht ins Katzenklo, da sie genau wissen, was ihnen dann passiert. Mir tut es nur immer ein bisschen leid, wenn ich ausversehen die falsche Katze bestraft habe. Das kommt leider immer mal wieder vor.

Was bist du denn für eine Tierquälerin. An den beinen packen und kopfüber in den Haufen. Kann man ja mal mit dir machen!

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?