Meine Katze pinkelt ins Waschbecken. Wie kann ich ihr das wieder abgewöhnen?

7 Antworten

Stelle ein zweites Klo auf. Wobei ich mir denke..lass das Tier doch. Und warum tut man ein Handtuch drüber was verunreinigt wird wenn es doch im blanken Waschbecken abläuft... das Waschbecken ist glatt, da bleibt nichts kleben.

Wenn du ihr versuchst das abzugwwöhnen kann es gut passieren das sie dir die Klamotten/ Teppich/ Bett etc vollpieselt...

Das Handtuch sollte dazu dienen, sie evtl. davon abzuhalten rein zu pinkeln wenn das Waschbecken abgedeckt ist. Trotzdem danke für die Antwort, werde den Ratschlag mit dem 2. Katzenkistchen annehmen :)

0

ach so, okay. wünsche dir alles gute :)

1

Stell ein 2. Katzenklo auf, denn die meisten Katzen trennen ihre Geschäfte und brauchen somit 1 Klo fürs grosse und eines fürs kleine Geschäft. Ich denke mal, daas das damit besser wird.

Möglicherweise für den Übergang eine kleine, flache Schüssel mit Katzenstreu ins Waschbecken stellen. Wenn sie dort rein pinkelt, könnte es sein, dass sie später "mit dem Katzenklo" umzieht", so dass man ihr erst diese Schüssel an einen bequemeren Ort stellt und später die Schüssel durch ein Katzenklo ersetzt. Bis sie regemäßig das Katzenklo annimmt, würde ich weiterhin eine zweite Schüssel mit Streu nachts ins Waschebecken stellen, damit sie sich die alte Marotte nicht wieder angewöhnt.

0

Das brave Tier, echt gut!

Kauf Scheuersand im Drogeriemarkt oder bei MäcGeiz, dann wird alles sauber. Wenn sie auch noch lernt, ihre Haufen ins Klo zu machen (gibt es), bist du der König der Katzenhalter.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?