Reverse Butterfly am Schultertag oder Rückentag?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sinn macht beides... Ich würde es fast am Schultertag machen, da beim Schultertraining eigentlich bei jeder Übung die vordere und die mittlere Schulterpartie angesprochen wird. Und das zieht dann deinen ganzen Oberkörper nach vorne und beeinflusst die Haltung. Zum ausgleich dann eben die reverse Butterfly dann bleibt alles im Gleichgewicht :) 

(es bringt dich aber nicht um wenn du es am Rückentag machst)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

hast du einen Tag, an dem du ausschließlich die Schultern trainierst?

Ich hab Reverse Butterfly's im Pull-Day drin, da ich damit mehr die obere Rückenmuskulatur trainiere, als die Schultern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gym80951996
24.09.2016, 19:20

Im Moment trainiere ich eigentlich jede Muskelgruppe einzeln (Schultern an einem Tag (1 Übung für den Nacken ist dabei), Rücken an einem Tag, Arme (Bi. & Tri.)an einem Tag, Brust an einem Tag

0
Kommentar von Gym80951996
24.09.2016, 19:20

Ich bin auch schon seit 5 Jahren dabei wie man vielleicht an meinem PB sieht ☺️

0

Was möchtest Du wissen?