Rennmaus-Pubertät?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ja, es gibt bei renner sowas wie die pubertät. nur ist das schon längst vorbei. deine renner sind mit zwei jahren erwachsene tiere in der mitte ihres lebens. verglichen mit so rund 40 jahre alten menschen.

was du mal machen solltest: sammel drei tage kot von beiden und lass den auf parasiten untersuchen. nicht selten sind die auslöser für solche auffälligkeiten. einen befall bei meinen kerlen hatte ich nur bemerkt, weil der eine mich auf einmal heftigst gebissen hatte. das war nie seine art (und ist es auch jetzt nicht). die gruppe hatte würmer. nach der behandlung war alles wieder wie immer. auch leichte streitigkeiten zwischen den beiden waren dann weg. daher unbedingt testen lassen.

ist es das nicht, dann wirklich genau beobachten und zur not trennen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fluffy7
09.12.2015, 13:33

Ok danke,werd ich machen :)

0

Du musst dich auch unbedingt in Streiterkennung einlesen!
So kann das nicht bleiben, das könnte das Todesurteil für die Gejagte sein.

Anscheinend bist du nicht sehr informiert. Was die Flegelphase ist, was passieren kann etc. Solltst du eig wissen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fluffy7
08.12.2015, 22:01

Also EIGENTLICH bin ich relativ gut informiert...ich weiß auch was das heißen kann und hab auch ein notgehege,aber ich meinte mit dem beißen eher das sie MICH beißt und die zwei einbisschen mehr zickenkrieg als sonst haben...

0
Kommentar von MiaB24
08.12.2015, 22:04

dann musst du es auch so schreiben.... gegen andauernden zickenkrieg muss man was unternehmen...

2
Kommentar von MiaB24
08.12.2015, 22:06

wenn sie dich beißen, riechst du womöglich anders als sonst. und dass sie flüchten, kann sein, weil sie sich erschreckt haben. sind ja eigentlich Beobachtungtiere.

2

Sorry für die ganzen Tippfehler :o Ich hoffe ihr könnt es trotzdem entziffern :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn da gebissen wird, sofort trennen!!!!
Ein Notgehege musst du eh haben mit 100x50cm Grundfläche.

Les dich bitte bei rennmaus.de unter verhalten durch, oder stell dort deine Frage. Dort bekommst du bessere Info als hier, weil dort langjährige Halter unterwegs sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fluffy7
08.12.2015, 21:56

Ok,werd ich machen(hab ich eigentlich schon oft genug gemacht,werds aber nochmal versuchen:)) Und keine Angst gebissen wird zum glück nicht! :D

0
Kommentar von MiaB24
08.12.2015, 21:59

hast du aber geschrieben. und was meinet du mit oft gemacht? trennen? wenn ja, dann war's das. wenn immer wieder gejagt wird dann mögen sie sich nicht mehr. wenn noch nicht gebissen wurde, bitte alle Häuser raus geben und die Streu auf 10cm reduzieren. nur Sandbad, weidenbrücken und Nistmaterial rein. vllt wirds dann wieder. gleich trennen ohne beissen ist unsinn. wie groß ist das Gehege?

2

Was möchtest Du wissen?