Rennmäuse aneinander gewöhnen!?Hilfe!

3 Antworten

Ich denke eine Trennwand ist eine gute Lösung, haben sie die möglichkeit, sich dadurch zu sehen und zu beschnuppern? Dann würd ichs ein wenig beobachten und dann einfach nochmal probieren. Falls sie sich beißen hilft eventuell eine Sprühflasche mit Wasser, sollten sie sich ineinander verknäulen. Ich würds mit ganz viel Ruhe und Vorsicht angehen. Dann klappts schon :)

ja, würde ich auch so machen!

0

das mit dem babypuder war dein fehler. so was macht man nicht.

setzt den zwerg für ein paar stunden in eingemüffelte einstreu der altmaus. so nimmt das kindchen schon mal den geruch der älteren nase an. dann setzt du sie für ein paar stunden bis max einen tag ans gitter. für die zusammenführung wird das gitter dann einfach hochgezogen und die zwei sollen selber entscheiden, auf welche seite sie wollen.

jagerein können anfangs normal sein. so lange nicht eindeutig gebissen wird einfach machen lassen. grade vg´s mit jungtieren gehen an sich immer ganz schnell.

Vergesellschaften von Rennmäusen http://www.web-toolbox.net/maus/eingewoehnen.htm

also sry, aber die seite ist nicht so das wahre.... eine vg ist laut dieser seite ja auch nach einem tierarztbesuch nötig, was falsch ist. auch bei krankheit wird kein tier isoliert, laut dieser seite schon. auch dazu zu raten eine zweijährige nase alleine zu halten ist sowas von mies. die zwerge sollten dann noch mal rund ein bis zwei jahre alleine sein?

ich persönlich würde wirklich davon total abraten. da ist ja selbst diebrain in dem punkt um meilen besser

0

Was möchtest Du wissen?