Reicht ein Hauch von Spray gegen Insekten?

3 Antworten

Warum immer gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen - und alles eliminieren, was so kreucht und fleucht ?

Bringt doch ein Fliegennetz oder -gitter an - in einem Rahmen kann man das auch für Türen benutzen.

Im Übrigen sind Hornissen streng geschützt - sie ohne Not zu töten, ist strafbar !

das war ein anderes Insekt , lesen hilft

0

Weshalb muss man alles mit Insektenspray vergiften, was man nicht kennt? Wie kann man nur so borniert sein? Das ist ja gerade so, als wenn dich die Polizei niederschiesst, weil sie vermutet, dass du ein Schwerverbrecher sein könntest.

Wenn du das Tierchen verfehlt hast, dann bestehen gute Chancen, dass das arme Tier deine unsinnige Attacke überlebt.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Bin Diplom-Biologe und bin seit über 40 Jahren Fachberater

Peinliches Verhalten. Ich kann Menschen nicht ausstehen die jagd auf unschuldige Insekten machen. Lasst doch die Viecher in Ruhe. Immerhin töten wir genug Insekten durch unser Klimaverhalten. Und dann noch irgend so ein Zeug in die Athmosphäre spühren wegen einer majestätischen Hornisse.

Die Allergie kommt ja nur, wenn sie auch gestochen wird, dies passiert in der Regel nie aus purer Angriffslust des Tieres und schon gar nicht wenn sie jetzt weg ist.