Meine Antwort kommt nun zu spät für heute Abend - aber keine Sorge, es wird noch kälter bei uns...;)

Thermo-Unterwäsche, Chaps über die - gefütterte - Thermohose, Schal, evtl. kleine "Taschenwärmer" (gibt es auch für Stiefel), Handschuhe, und gut ist !

Ich gehe fast täglich mehrere Stunden wandern mit meinen Hunden - auch im Winter, denn grade da ist es schön...;)

Vor allem, wenn die Natur im Raureif liegt - und die Sonne scheint, ein Winter-Wunderland wie aus dem Märchen.

Kann man sehen, wenn man mit offenen Augen durch die Natur geht - oder auch reitet...

Mich wärmt die Sonne in meinem Herzen - wenn ich sehe, wie wunderschön die Natur auch im Winter ist ! ;)

Da bleibt mir gar keine Zeit, zu frieren - zum Fotografieren muss ich die Handschuhe ausziehen, macht aber nix...

Probier` dieses "mit offenen Augen rausgegen" doch auch mal zu Pferde - und teile uns bitte mit, wie es "gelaufen" ist...;)

Übrigens gibt es kein schlechtes Wetter - es gibt nur unpassende Kleidung, und eine schlechte Einstellung zu den Dingen !

...zur Antwort

Vielleicht hast du Sorge, dass er dann viel weniger Zeit mit dir verbringt...

Das wird die erste Zeit der Verliebtheit auch - wahrscheinlich - der Fall sein, weil sein Himmel voller Geigen hängt...

Sollte aber nach einigen Wochen wieder anders werden - wenn er in der Realität angekommen ist.

Gönne ihm doch sein Glück - oder hast du doch Gefühle für ihn, die du dir nicht eingestehst ?

...zur Antwort

Womöglich tut euch beiden diese kurze Auszeit gut - mein Gefühl, ohne euch beide zu können...

Alles Gute - nutzt beide diese Chance, um wieder zueinander zu finden...;)

...zur Antwort

Habt ihr sie denn "gekauft wie besehen" ??

Nicht vorher den Umgang mit ihr geprobt - nicht ihre Herkunft hinterfragt bzw. ihre Vergangenheit ??

Lasst ihr doch erstmal Zeit, sich an die neue Situation - und auch an euch - zu gewöhnen...

Nicht gleich fordern - das kann ja nur Abwehr ihrerseits nach sich ziehen !

Nix für ungut, aber wenn ihr hier schon an eure Grenzen kommt, war der Kauf eines eigenen Pferdes - womöglich - zu früh...

Bitte holt euch jemanden dazu, der sich auskennt - bevor es noch schlimmer wird, für alle Beteiligten !

Alles Gute - für alle Beteiligten...;)

...zur Antwort

Ich habe die Pferde schon geliebt, solange ich denken kann - bin heute 61 Jahre jung...;)

Ein Leben ohne sie wäre arm - Pferde riechen nach Glück !

Mein erstes eigenes Pferd hatte ich mit 17 - seither sind sie fester Bestandteil meines Lebens...

"Bereut" habe ich noch keine Sekunde meines Lebens mit ihnen - auch, wenn es schon einige finanzielle Herausforderungen gab (Tierarztkosten)...

...zur Antwort

Du darfst dir - vom Gesetz her - nicht einfach Knochen von Wildtieren aneignen, die du draußen findest...

Dadurch machst du dich der sog. "Wilderei" schuldig !

Frage den zuständigen Jagdpächter um Erlaubnis - mein Bruder (Jäger) bleichte die Knochen und Schädel immer in Wasserstoff...

...zur Antwort

Das Urlaubsdomizil war halt nicht sein "Zuhause" - klar, dass er da bei euch geblieben ist...

...zur Antwort
Wie dumme Leute loswerden?

Alle die ich kenne sind dumm. Der Freund von meiner Mutter zum Beispiel. Übergewichtig , immer ekelhaftes Essen , er kennt kein Gemüse / Obst / Salat / vegetarisches Essen , sondern nur Fleisch ! NUR !

Und dann noch Billigfleisch mit billigen Fertigsaucen und er wundert sich , dass er Gicht , Cholesterin, Übergewicht , Zuckerüberschuss und viel zu wenig Bewegung hat.

Täglich ! ist er Fleisch 🤮

Bin selbst Fleischesser , aber sehr selten. Bevorzuge Fisch , Gemüse , Salat , Nudeln , halt gutes Essen. Wenn Fleisch , dann gutes Fleisch oder ganz selten Döner oder Currywurst , das war's ! Meine Blutwerte und anderen Werte sind perfekt dadurch , er meint , ich solle mehr Fleisch essen.

Ich als Arbeitsloser bin täglich 5 Stunden unter permanenter Bewegung und Sport , der ist Rentner und guckt täglich Fernsehen / Fußball. Er sitzt 9 Stunden oder länger ohne Pause auf der Couch und wird noch fetter , als er schon ist.

Meine Mutter ist genauso naiv , findet noch Gefallen an so etwas. Ekelhaft. Er ist sogar so widerlich und isst aus der selben Schüssel fettigen Pudding , wo er zuvor Fleisch oder ähnliches gegessen hat , ohne die Schüssel auszuspülen 🤮

Normal ist das nicht und das schlimmste ist das Schmatzen ( ASMR ). Ekelhaft , ich konnte alles um mich zusammenschlagen , wenn ich dieses Geschmatze höre und ich übertreibe nicht.

Das ist schlimmer , als von einem.Schwein oder einem Kleinkind. Nach dem.Essen sagt er , dass er doch so voll sei. Blähungen , voller Bauch , Aufstoßen folgt und kriege ich immer mit 🤮 und dann keine Bewegung und sich beschweren , warum es ihm schlecht geht.

Warum gibt es solche Leute in meinem Umfeld ?

Was kann man dagegen tun ?

...zur Frage

Du lehnst dich ziemlich weit aus dem Fenster...

Wirfst dem Freund deiner Mutter Unverschämtheiten an den Kopf - dabei lebst du als junger und gesunder Mann auf unsere Kosten !

Geh` erstmal arbeiten für dein Geld - und werde erwachsen...

...zur Antwort

Ich denke, dass Vaseline oder Melkfett eher mehr austrocknen, als befeuchten...

Solltest deinen Tierarzt um Rat fragen - alles Gute für euch ! ;)

...zur Antwort
Beißen, Knurren, verhalten?

Hallo liebe Gruppe wir haben seit vier Wochen einen drei Jahre alten Hund (Malteser Mischling Terrier Mischling) aus der tötungsstation der Hund ist sehr sehr lieb sehr verschmust und sehr anhänglich, wir hatten Besuch von einem guten Freund da saßen wir auch auf der Couch und schauten Fernsehen sie ist freiwillig zu ihm gesprungen und hat mit ihm geschmust nach kurzer Zeit hat sie ihn zweimal angeknurrt aber nicht geschnappt er hat sich auch nicht bewegt oder ist von der Couch untergegangen ich denke mal dann hätte sie auch geknurrt wenn er wieder zurück auf die Couch kommt so wie jetzt bei meiner Cousine. Jetzt hatten wir Besuch von meiner Cousine bekommen die auch sehr tierlieb ist wir hatten es uns auf der Couch gemütlich gemacht unser Hund Tami war auch dabei als meine Cousine auf die Toilette ging und zurück kam hat tami sie angeknurrt ist auf sie zugelaufen und wollte beißen, das hat sie zweimal wiederholt wir hatten sie dann sofort in ihr Körbchen geschickt am nächsten Morgen hat meine Cousine ihr nach dem Aufstehen Leckerlis gegeben damit sie merkt dass sie nichts Böses wollte beim letzten Leckerli hat sie nur die Hand hin gestreckt damit Tami schnuppern kann und da wollte sie schon wieder beißen was können wir tun damit das ein Ende hat sie ist ein so toller lieber Hund uns gegenüber macht sie überhaupt nichts auch wenn wir sie alleine lassen sie ist dann sehr sehr lieb. Vielen lieben Dank schon mal im voraus

...zur Frage

Ihr solltet eurem Hund schnellstens - und konsequent - klarmachen, wo sein Platz ist, dieser Platz sollte dann nicht auf dem Sofa sein !

Ihn konsequent ins Körbchen schicken, sobald es an der Tür klingelt - dort hat er auch zu bleiben, bis ihr ihn zu euch ruft...

Loben, wenn er folgt - bei Nichtbeachtung konsequent zurückschicken, was einige Ausdauer kosten kann...

Ausdauer, die sich aber lohnt !

Grade Hunde aus der Tötung haben ihr altes Leben erstmal zu verdauen - und ihr neues zu sortieren, also sollte man geduldig mit ihnen sein...

Alles Gute für euch - mit Hund...;)

...zur Antwort