Pumpen mit 14?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Ich möchte dir empfehlen, dich bei deinem Training nicht alleine auf
die "Kosmetik" zu konzentrieren, denn die ist eigentlich nur ein
Nebenprodukt. Wichtiger ist, stetig deine Kraftleistung und dein
Durchhaltevermögen zu erhöhen; alles andere ist vernachlässigbar.
Natürlich wollen wir Kerle auch den Frauen gefallen, aber dazu muss
keiner aussehen wie King-Kong im Stringtanga. Kraftsportler, die zu
"kosmetisch" an ihr Training herangehen, betrachten das Gym eher als
eine Art "Beauty-Studio" - und werden oft ungeduldig und dann gerne
anfällig für zweifelhafte und gefährliche chemische Keulen.

Was die Ausdauer betrifft: Selbstverständlich müssen wir nicht mehr vor wilden Tieren davonlaufen - aber falls mal ein "Schlickefänger" deiner Freundin die Handtasche klaut und damit wegrennt - hättest du nicht gerne zumindest die Chance, den Burschen auch einzuholen, statt nach 30 Metern japsend in der Ecke zu liegen? Der klassische Bodybuilder ist ja leider oft nur ein großer Fake, denn er soll den Anschein einer Sportlichkeit erwecken, die aber faktisch nicht da ist. Das kann schnell peinlich werden, weil diese künstlich abgeblähten Muskelpakete selten alltagstauglich sind.

Weiterhin möchte ich dir raten, es mit dem Krafttraining nicht zu übertreiben, denn du bist mit 14 Jahren gerade im Beginn deiner Wachstumsphase. Und deine Hormonproduktion hat jetzt die wichtige Aufgabe, dein Gesamtwachstum anzukurbeln. Steh dir dabei besser nicht selbst im Weg, denn in Entwicklungsländern mit einer hohen Kinderarbeitsdichte hat man immer dort, wo Kinder und Jugendliche besonders schwere körperliche Arbeit leisten müssen (z.B. Steinbrüche, Plantagen und Minen) eine vermindertes Körpergrößen-Wachstum festgestellt. Zwei- bis dreimal pro Woche höchstens 40 Minuten sollte das Limit für dich sein. Ab 18 dann gerne "volles Mett". 


Bleib sauber und zieh dein Ding durch. Und bedenke einmal, wie viele Frauen fast ohnmächtig werden, wenn sie George Clooney, Ed Sheeran oder Justin Timberlake sehen. - Und das nicht, weil die so einen tollen Bizeps haben - ! Das ist nämlich in der Tat nur zweitrangig.

Du könntest beispielsweise auch das Gitarrespielen lernen; das ist für die Mädels oft viel interessanter als ein hohler Poser, der nur um sein Aussehen kreist.


Hier übrigens eine tolle Seite des österreichischen Sportarztes Dr.Moosburger. Der Mann beschäftigt sich intensiv mit der Kraftsport- und

Bodybuilding-Szene. Es lohnt sich, einen Blick auf seinen Fachaufsatz zum
Thema "Dopingmissbrauch bei Jugendlichen" zu werfen, der auch für Nichtmediziner recht gut verständlich ist.

www.dr-moosburger.at



Weiterhin viel Spaß und Erfolg !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Moderaten Krafttraining ja - aber das klassische Pumpen würde ich noch lassen. Jugendliche in Deinem Alter sollten sich besser auf einfache Grundübungen mit leichten Gewichten beschränken. 

Trainingseinheiten, die zum muskulären Versagen führen wie z. B. Beim klassischen „Pumpen“ , sind tabu. 

Durch Maximaltraining würden potentiell nicht nur Bänder, Sehnen, Knorpel und Gelenke und Knochen beschädigt, sondern auch das zentrale Nervensystem.Und : Die Knochenenden, sogenannte ,Epiphysen', sind im jugendlichen Alter noch nicht verknöchert. Direkt an den Epiphysen sitzt die Wachstumsfuge, auch .Epiphysenfuge' genannt. Sie ist für das Längenwachstum der Knochen verantwortlich.

 Bei unkontrolliertem Training wie mit Hanteln / an Geräten besteht die Gefahr, dass Knorpelgewebe in dieser peripheren Knochengegend verletzt wird und sich die Wachstumsfugen frühzeitig schließen. .

Aus diesen Gründen trainieren junge Kraftsportler auch besser nicht nach Trainingssystemen, die auf muskulärem Versagen aufgebaut sind, wie auch etwa das ,High-Intensity-Training" oder eben Pumpen. 

Jugendliche sollten sich einfachen Grundübungen zuwenden, um ein solides Muskeigrundgerüst aufzubauen und Gewebe nicht durch Entzündungen und Muskelrisse zu beschädigen was auch nachhaltig Probleme bereiten kann.

 Training mit dem Körper passt da immer, Eigengewicht. Oder halt leichte Gewichte

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Overwatchfan, 

du musst wissen, was du von dir erwartest.. wie du deine Selbstverwirklichung gestalten möchtest. 

Ich kann dir nur sagen, dass du durch das Training für dich körperlich vielleicht Schäden zuführen kannst.. nicht unbedingt, wenn du nur mit deinem eigenen Körpergewicht arbeitest.. aber solltest du Geräte nutzen ist es in deinem Alter eigentlich sehr wichtig, dass du auf die Ausführung achtest. 

Ja, es gibt Mädchen, die interessieren sich in diesem Alter für Muskeln... aber die gabs früher auch und auch Kerle mit Muskeln.. als noch niemand trainieren gegangen ist. ^^ 

Zudem.. die einen mögen Muskeln und gerne die trainieren gehen.. andere mögen sie nicht und du kannst nicht wissen, wo deine Traumfrau steckt. Vielleicht findet dich jetzt eine uninteressant, die dich vorher total toll fand. 

Nur weil du mit 14 Jahren keine hattest, die dich interessant fand, heißt es nicht, dass du unattraktiv bist. Es kommt eben auf den Charakter drauf an, ob zwei Menschen zusammen kommen und bleiben oder nicht. Da kann das Aussehen vielleicht dafür sorgen, dass zwei Menschen zueinander finden.. Und nur weil du dann anders aussiehst, heißt es nicht, dass du dann eher die Mädchen willst, die dich ansprechen. Es ist völlig normal, dass Leute auf einen stehen, von denen man nichts will. So ist es ja auch anscheinend bei dir. Du willst an Mädchen rankommen, die aber von dir nicht wollen.. 

Ich kann dir sagen, dass es sowohl Mädchen und auch Jungen einschüchtert, wenn sie jemanden ansprechen wollen aber merken, wie "attraktiv" die andere Person ist und denken sich dann "ach, ich habe doch eh keine Chance bei ihm" und es dann sein lassen. Also auch nicht gerade förderlich. 

Also ich persönlich finde Muskeln auch nicht attraktiv, Kerle, die es extra machen um Frauen zu kriegen erst recht nicht.. wenn die sonst nicht sportlich sind und nur Muskeln haben finde ich auch unattraktiv.. ein gleichgewicht zwischen Ausdauer und Kraft sorgt für eine gute Gesundheit.. aber nur Kraft ist jetzt auch nicht unbedingt sportlich gesund.. 

So wie du meinst, dass du nicht glaubst, dass es aufs innere ankommt, scheinst du zu behaupten, dass Frauen nur auf das äußerliche stehen.. und wenn das der Fall ist, dann wären sie ziemlich sprunghaft und würden immer zu dem Kerl gehen, der besser aussieht.. also würde bei dir auch keine für eine längere Zeit bleiben. ;) 

Der Charakter einer Person führt dazu, dass eine Person auch bleibt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Overwatchfan
18.06.2017, 19:34

Also erstmal vielen Dank für die äußert ausführliche Antwort. ich habe Ausdauersport, Ernährung und alles mögliche versucht um mit mir selbst zufrieden zu sein aber man hört von überall etwas anderes (merkt man direkt wenn man sich über fitness usw informieren wil) und so habe ich mich halt dazu entschieden einfacv auf das ganze "das und das darfst du nicht machen" und "du musst eine gute Kondition haben" zu sch****n und jzt einfach mein "Ding durchzuziehen". Mir ist klar, dass es eigentlich auf den Charakter ankommt aber wenn der in einem "schönen" Körper verpackt ist, ist das doch auch nicht schlecht oder? Ich hätte aber noch eine Frage an dich, ist es normal dass wenn ich auf ein Mädchen stehe und sie dann auch interesse zeigt, dass ich dann langsam das Interesse verliere?

0

Hi, also erstens glaube ich zwar nicht, dass es sonderlich gesund ist... aber jeder körper verträgt es anders. Ich bin ein mädchen und weiß daher auch was mädchen mögen. Es stimmt weder dass mädchen nur auf das aussehen achten, noch nur auf die persöhnlichkeit. Die beste antwort ist denke ich: "der erste eindruck zählt". Pass bitte auf dass du dich nicht für andere menschen komplett verärderst. Klar finden die meisten mädchen so wie ich ein sixpack toll, aber wenn es ein mädchen gibt, das du toll findest, zeig es ihr nicht nur durch dein aussehen. Beginne beispielsweise gespräche, rede mit ihr über themen die sie interessieren und erzähl ihr was über dich, das mögen Mädchen auch. Zu deiner einstellung an sich werde ich nichts sagen, denn es gibt kein richtog oder falsch dabei. Du musst für dich entscheiden ob es dir im leben hilft und damit erfolgreich bist.

Ich wünsche dir nich viel spaß, erfolg und Glück :)

LG EmKamy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Overwatchfan
18.06.2017, 14:21

Vielen Dank, dass du dir die Mühe gemacht hast, so eine lange Antwort zu verfassen :D Ich habe auch nicht vor, mein komplettes selbstbewusstswin nir auf meinem Äußeren aufzubauen aber es scheint mir schon irgemdwie zu helfen

0

Absolut verständlich. Ich trainiere selbst auch um gut auszusehen und ja, auch um Mädchen zu gefallen. Du musst dir mit 14 aber keine Gedanken machen, dass du keine Freundin finden wirst, du hast schließlich noch genug Zeit. 

Viel Glück dir noch! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Overwatchfan
18.06.2017, 13:41

Schön dass mich da mal jemand versteht :D

1

In dem Alter ist das nicht unbedingt gut viel zu trainieren, außerdem bleib so wie du bist, wenn dich jemand wirklich mag dann ist es ihr egal wie du aussiehst.

Außerdem finde ich es nicht gerade schön zu sehen wie man in dem Alter mit Bizeps oder Waschbrettbauch rumläuft..passt einfach nicht da man entweder eine zu "junge" Statur hat oder zu dünn ist oder oder oder.. Hat man später noch genug Zeit zu.. (meine Ansicht) Und woran kanns liegen das dich wie du meinst niemand mag.. hm welche Hobbys oder so hast du denn und was für einen Charakter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Overwatchfan
18.06.2017, 13:50

Ich tu das ja nicht ausschließlich für Mädchen aber ich finde es toll, in den Spiegel zu gucken und zu sehen dass ich etwas bewirkt hab. Es ist nicht so dass mich niemand mag. ich habe schon freunde, wie eigentlich jeder Mensch. ich kann auch sehr "süß" und "liebevoll"zu Mädchen sein aber irendwie ist momentan gar kein Mädchen in meinem Umfeld bereit für eine Beziehung (egal mit wem). Ich würde gerne mal auf Parties oder sowas gehen wo man viele Leute kennen lernt aber dafür habe ich nicht wirklich gute Kontakte :( Meine Hobbies: naja also wie gesagt, das pumpen, ich kiffe gern mal mit kumpels einen (also nicht krass oft aber halt manchmal) und sonst ist da nicht wirklich viel. ich sitze am Wochenende meist den ganzen tag zu hause und schaue YouTube oder treffe mich mit Freunden wo wir entweder einen kiffen oder nur drin hocken.

1
Kommentar von Overwatchfan
18.06.2017, 13:59

Ich mag ja auch die Natur aber ich weiß nie was ich dort machen soll...ich fühl mich wie in einem Loch aus dem ich zwar raus kann aber ich dann merke, dass das auch nur ein Loch ist...ohne Wlan xD

1
Kommentar von Overwatchfan
18.06.2017, 19:15

ja wer verzweifelt sucht der findet nicht :)

2

Schätzchen, auch wenn das böse klingt: Du bist 14, da ist es total egal ob du im letzten Jahr eine Freundin hattest oder nicht. 

Und ich sag es jetzt mal so:

Ja, wir Mädchen mögen gut aussehende Typen, aber aufgepumpte Luftballons müssen es dann nicht sein. Zudem spielen neben dem Aussehen auch noch der Charakter und deine Ausstrahlung mit. 

Mach Sport wenn du es für notwendig hältst, aber Pumpe nicht, zumindest nicht so häufig und mach wenn schon auch Ausdauersport, weil jemand der sportlich aussieht, sollte es auch sein. 

Versuch lieber mit deinem Charakter als mit Muskeln bei Mädchen zu glänzen. 

XO AngelOfScience

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Overwatchfan
18.06.2017, 13:55

Alleine durch Ausdauersport kriegt man kein Sixpack. Ich habe selbst 1.5 Jahre Hapkido (kampfsport) gemacht. das war immer extrem anstrengend aber hat nix gebracht (Aussehen).

1
Kommentar von Overwatchfan
18.06.2017, 14:02

Warum? Ich will ja auch nicht übertreiben aber will halt schon ein sixpack und bisschen mehr Muskeln als der Durchschnitt

0

Ne eigentlich nicht, wenn du das ausschließlich für jemand anderen tun würdest, wäre das die falsche Einstellung, das ist bei dir aber nicht der Fall...

Pumpen mit 14 ist nur etwas unvorteilhaft, weil sich das negativ auf das Wachstum auswirken kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Overwatchfan
18.06.2017, 13:43

Das habe ich auch schon oft gehört aber immer als ich das gegoogelt hab, haben 60% gesagt es ist nur ein Märchen und die anderen 40% meinten es sei wahr...deshalb war ich mir da nie so wirklich sicher :(

1

Du bist 14... in 10 jahren lachst du über dich selbst wenn du das hier liest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Overwatchfan
18.06.2017, 13:57

Könntest du das vlt etwas speziefischer erläutern? Ich will ja aus der Frage was lernen :)

0
Kommentar von Gingeroni
19.06.2017, 02:58

mach dir keen kopp. Sei fleißig in der schule, verstell dich nich. Der rest kommt

0

Nicht jedes Mädchen steht auf Muskeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Overwatchfan
18.06.2017, 13:56

schon aber die auf die ich stehe tun das meistens

0
Kommentar von CatchTheRainbow
18.06.2017, 13:57

Aber ich glaube die meisten Mädchen wollen lieber einen muskulösen Jungen als einen der aussieht als könnte der kleinste Windhauch ihn umpusten.

0
Kommentar von Overwatchfan
18.06.2017, 14:03

ja genau... :/

0

Glaubst du ernsthaft du kannst mit 14 Jahren einen durchtrainierten Körper bekommen😂😂😂?! Es gibt Kinder die so dünn sind wie eine Salzstange und dessen Sixpack man sieht das liegt aber nur am geringen Körperfettanteil das fast jedes Kind in dem Alter hat und das sind auch keine richtigen Muskeln was die da haben. Nenn mir bitte mal einen Kind mit 14 oder 15 der einen durchtrainierten Körper wie zB. Simeon Panda hat. Ein Stabiler oder gut geformter Körper kann schon ein 14/15 jähriger haben, das liegt aber nur am Körpertyp (Mesomorph und so). Warte ab bis du 16 wirst dann melde dich in einem Fitnessstudio an wenn du was erreichen willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Overwatchfan
18.06.2017, 14:53

Na und?! Nur weil du noch niemanden gesehen hast der mit 14 oder 15 nen durchtrainierten körper hat, heißt das doch lange nicht dass ich mit 14 nicht mit dem Training anfangen darf. Ich habe NIE gesagt dass ich einen durchtrainierten Körper habe. Lies bitte zuerst die Frage bevor du sie beantwortest!

1
Kommentar von Cimbom12
18.06.2017, 15:38

Ich hab auch nicht gesagt das du einen durchtrainierten Körper hast sondern das du keinen mit dem Alter bekommen wirst. Erstmal Antwort verstehen dann Kommentar geben

0

Was möchtest Du wissen?