Prozessor Nicht Runtertakten lassen?

4 Antworten

Ab einer gewissen Temperatur taktet die CPU automatisch runter. Die mitgelieferte Kühlung liefert in der Regel nicht so gute Ergebnisse, was die Temperaturen betrifft. Ich würde Dir empfehlen, einen guten CPU Kühler zu kaufen.

Z.B den Be Quiet Pure Rock slim:

https://www.digitec.ch/de/s1/product/be-quiet-pure-rock-slim-1248cm-cpu-kuehler-5895901?tagIds=76-526

oder wenn Du es teuer und besser magst:

https://www.digitec.ch/de/s1/product/be-quiet-dark-rock-pro-3-1630cm-cpu-kuehler-2435323?tagIds=76-526

vielen lieben dank aber muss irgendetwas an dem Nasen des Kühlers beachten? und wie kann ich herausfinden ob der auf mein mainboard passt?

0
@Lufux

Er muss einfach in dein Gehäuse passen (von der Höhe her) und der Arbeitsspeicher könnte evtl. im weg sein. Der Prozessor muss auf den jeweiligen Sockel passen (AM3+ in dem Fall).

Nicht beleidigend gemeint, jedoch wie kann jemand, der das nicht weiss gut mit Hardware auskennen?

0

eben weil das thema cpu kühler das einzige thema war, mit dem ich mich noch nie beschäftigt habe sry ;(

0

trotzdem danke :)

0

moderne cpu-controller passen den speed vom fsb an die benötigte leistung an, im leerlauf oder bei einfachen anwendungen laufen die auf sparflamme.

und temperaturen bis ca. 90° sind nicht ungewöhnlich, sondern ein tribut an "immer kleiner, noch mehr kerne, immer schneller"

ich kenn mich zwar ziemlich gut mit hard- umd software aus aber: was meinst du mit moderner cpu-controller (kann ich das einstellen) und was ist fsb?

0

Du brauchst einen neuen Kühler. Und Gute PCs sind auch mit Taschengeld möglich. Mein I5+R9 390 kommt auch davon

ok aber muss ich was beim kühlerkauf beachten? mein kühler ist mit solchen komischer weissen pinökeln oder plastikschrauben oder so befestigt

0

Ne, muss nur auf deine Sockel passen und gut sein mehr nicht.

0

Was möchtest Du wissen?