trotz rtx 2080 low fps?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein Prozessor verursacht ein Bottleneck und drosselt somit die rtx 2080! Hol dir, wenn du auf das Budget achtest eine Ryzen 5 2600 für 160€ dann sollte es funktionieren. Vielleicht kann dein Monitor auch nicht mehr Herz anzeigen. Kann an vielen liegen. Fakt ist: Es ist ein Bottleneck!

https://thebottlenecker.com/calculator

Kannst du selber berechnen

Woher ich das weiß:Recherche

Da braucht er aber noch neues MB und RAM.

2
@Benedikt789

Hast Recht, ich hätte ehrlich gesagt einen komplett neuen PC zusammengebaut, weil eine RX 6300 mit rtx 2080 ist unvorteilhaft. Da muss man eh vieles neu kaufen. Lohnt sich erst gar nicht

0

Falls du es genau wissen willst : Es drosselt die Grafikkarte um 56% was schon eher krass ist, du hast sozusagen nur die Hälfte deiner RTX 2080

0

welches motherboard ist denn gut?

0
@Mateusz44

Es geht nicht um die güte, sondern um die Kompatibilität. Wenn du einen Ryzen 5 2600 hast, brauchst du dieses MB und dein Gehäuse muss ATX bzw. e-Atx unterstützen. Du musst im Prinzip halt einen ganzen PC bauen, das ist das blöde.

MB:MB ASRock AM4 m-ATX D-Sub/HDMI/DVI DDR4 Retail - AMD Sockel AM4 (Ryzen) - Micro/Mini/Flex-ATX, B450M PRO4 https://www.amazon.de/dp/B07FVYKFXF/ref=cm_sw_r_cp_apa_i_efQGCbHZSGNG7

Musst selber wissen ob du das anschaffen willst. Und danke für den Top-Kommentar⭐

1

ich kenne mich eher schlächter aus wie man sehen kann also würde dieses gehäuse reichen mit der amd ryzen 7 2700x? https://www.mindfactory.de/product_info.php/Kolink-International-Horizon-RGB-Midi-Tower--Tempered-Glass-schwarz_1270904.html also hat das dieses atx bzw. e-atx danke für die antworten

1
@Mateusz44

Ja, es ist auch Micro ATX kompatibel. Und das Mainboard hat auch den B450 Chipsatz der mit dem Ryzen 7 2700x kompatibel ist! Ach und der Prozessor muss mit dem Mainboard passen und das Mainboard ins Gehäuse. Sind 2 verschiedene Sachen, sollte aber alles passen.

1

danke nochmal für alles ^^

1
@Mateusz44

Immer gerne! Wenn du das machst sag ob alles funktioniert hat! Und übrigens musst du natürlich alles zusammenbauen. Weißt du wie das geht? Kann erst morgen antworten schlafe jetzt! Gute Nacht😴😴

0
@ComputerFrea524

ja das kann ich muss aber erst mal sparen melde mich wenn alles geklappt hat

1
@Mateusz44

Naklar! Kein Stress ich schick dir ne FA. Da kannst du mir dann schreiben falls etwas nicht klappt oder so

0

Es kommt eben nicht nur auf die Grafikkarte an. Du hast eine grottenschlechte CPU, die die Graka stark limitiert.

Das ist ja mal die heftigste kombo die ich je gesehen hab. Sowas kriegen normalerweise nur schlechte Fertig Pc's hin ^^ (nichts gegen dich)

Du muss erstmal ein neues Motherboard, neuen Ram und eine neue CPU holen. Es wäre vieleicht gut, in betracht zu ziehen dir ein komplett neues System aufzubauen, jenachdem wie gut deine restlichen Komponenten sind. Falls du genug Geld hast einfach Die oben genannten Sachen nachkaufen und bitte vorher nocheinmal erkundigen, was denn einer rtx 2080 gerecht ist. Wenn das Geld nicht mehr reicht die RTX 2080 zurückschicken und von dem Geld ein ausgeglichendes System holen.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich seit mehreren Jahren ständig mit PC's

Holy Shiiiiiiiiiiiit, FX 6300 mit RTX 2080 wohoooooooooow

Was möchtest Du wissen?