praktische Prüfung: Fragen des Prüfers

6 Antworten

Ich wurde zwar auch nix gefragt, aber mein FL ist mit mir durchgegangen wo des Fernlicht angeht und wie ich erkenne, dass es an ist. Dann Ölstand, Kühlwasser. Wie ich allein das Bremslicht kontrolliere. Sowie ebenfalls fragen zu bereifung..eigentlich ziemlich simpel. (achso war aber ne A Prüfung bei mir)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – habe selbst alle Klassen bis auf D und war LKW Fahrerin

Er könnte fordern, dass du die Nebelschlussleuchte, den Warnblinker oder andere Lichttechnische einrichtungen betätigst; Fragen, welche der Kontrolllampen im Amaturenbrett welche Bedeutung hat; Dir Fragen zur Bereifung stellen (z.B. wie der Verschleißanzeiger/TWI funktioniert); oder dich in den Mottorraum schauen lassen und dich fragen welche Behälter für welche Flüssigkeiten sind oder wie du den Ölstand prüfst; usw.

He noch nie davon gehört, bei mir war es nicht der Fall (d.h. vor 8 Jahren).

JUPP das ist wahr... ich wurde auch gefragt.. wo die warmblinkanlage ist-

mich hat der Prüfer gefragt, wo sich der Hebel für den Scheibenwischer bzw. der Warnblinkanlagenknopf befinden... schliesslich musste ich noch ein paar im Cockpit aufleuchtende lichter erklären(z.B. Handbremse = Dreieck mit Ausrufezeichen) etc. ...

edit: hab die Prüfung vor ca. 6 Monaten erst gemacht, also aktuelle Infos =)

Was möchtest Du wissen?