Praktische führerscheinprüfung antreten ohne die kosten der pflichtstunden bezahlt zu haben?

2 Antworten

Der Fahrlehrer hat recht. Wie soll er sich denn sicher sein, dass er das restliche Geld noch bekommt, wenn dein Freund die Prüfung bestanden hat?

Naja der hat seine ganzen daten so dass man da selbst en inkasso unternehmen im notfall beauftragen könnte..^^ ist ja nicht so dass er nicht auffindbar wäre wenn man die kompletten personalien von einem hat^^

0
@LookiMachen

Das ist schon richtig, aber warum sollte sich der Fahrlehrer diese Mühe machen, wenn er sein Geld viel einfacher und schneller bekommen kann?

Und wenn Dein Freund von der Fahrschule zur Prüfung angemeldet werden will, dann muss er das wohl oder übel akzeptieren.

2

Wenn er angemeldet ist und nicht erscheint, muss er trotzdem bezahlen. Die Gebühren müssen vorher gelegt werden und kommen auf seine Schulden drauf. Mit Schulden hätte ich ihn erst gar nicht angemeldet.

Was möchtest Du wissen?