Praktikum Note 6?

8 Antworten

Ich würde auf jeden Fall ein Lehrergespräch angeberaumen und fragen, wie man sich hätte verhalten sollen, wenn man keinen Platz bekommen hat. Im Notfall kann man als Elternteil auch immer im Bekanntenkreis fragen. Aber wie gesagt: Leher fragen, was die richitge Reaktion gewesen wäre und ob dies den Schülern mitgeteilt wurde und was man halt machen soll, wenn einen keiner genommen hat.

Hab schon ein termin mit der schule

0

seit wann hättet ihr euch um einen Platz kümmern können? Sonst einfach mal ne Liste anfertigen wo ihr überall abgewiesen wurdet und die dann dem Lehrer vorzeigen. Um Hilfe bitten. Er ist ja eigentlich bereit ein Praktikum zu machen.

Habt ihr eigentlich auch schon mal im sozialen Bereich nach nem Praktikum geschaut? Vllt gibts da was...

Er hatte ein Platz aber da wo er war der Betrieb ist pleite gegangen und dann stand er ohne Praktikum da

0

Wenn er kein Praktikum findet ist die Aufgabe als "nicht erledigt" zu werten. Muss ja vergleichbar mit den anderen Kindern sein. Wenn alle anderen ein Praktikum haben, er nicht, dann ist es so als ob er bei einem Test nicht mitgeschrieben hat, aber keine Entschuldigung vorweisen kann.

Die 6 ist in meinen Augen leider gerechtfertigt.

Ja aber es ist bewerbungszeugnis

0

Ich hätte mit dem Suchen gleich begonnen, sobald ich von der Aufgabe erfahren habe. Wenn sich DANN abzeichnet, das wird nichts, hätte ich die Schule in die Verpflichtung eingebunden! Ich hätte um jede Hilfe gebeten, die man mir - meinem Sohn und mir - anbieten kann! Und ich hätte nicht lockergelassen, bis die Aufgabe erledigt gewesen wäre. DANN hätte ich auch mit dem Lehrer verhandeln können, dass es zu keiner 6 kommt! Denn bemüht - sichtbar! - habe ich mich ja dann.

Wir haben von Anfang an gesucht und er ist ein fleißiger guter Schüler keine 4 5 oder 6 bis auf dann jetzt die eine

0
@katermaiki

Habt Ihr auch das Gespräch - DIE Gespräche - mit dem Klassenlehrer gesucht, um Hilfe zu bekommen?

0
@AriZona04

Ja auch die haben uns auch stellen gegeben aber würde auch abgesagt.die Lehrerin hat versucht das es keine 6 wird aber irgend ein Gesetz sagt das es eine 6 geben muss.ich hab aber nochmal ein Gespräch mit der Lehrerin

0
@katermaiki

... im nachhinein. Schade. Ich wäre denen so lange auf den Zeiger gegangen, bis ein Platz gefunden worden wäre!! Dann wäre es von vornherein keine 6. Da darf man nicht locker lassen. Es soll ja auch etwas für die Zukunft lehren: Nicht einfach aufgeben!

0

Jede Schule hat zur Not Firmen an der Hand, die Praktikanten nehmen. Man hätte nur nachfragen müssen.

Mein Sohn hat ab nächste Woche sein Praktikum und wir haben schon im Dezember 2017 angefangen zu suchen und er hat im Juli 2018 eine Stelle gefunden.

Die Firmen von der schule haben auch Nein gesagt

0
@katermaiki

Ich denke, weil ihr einfach zu spät wart. Denn nicht nur eure Schule sondern alle Schulen im Umkreis machen zur gleichen Zeit das Praktikum.

Tierheime, Zoo und Polizei zum Beispiel sind bei uns schon auf Jahre ausgebucht.

Bei uns im Einzugsgebiet suchen tausende Schüler zur selben Zeit. Da sind 2 Monate, die ihr sucht, echt lächerlich und ihr als Eltern müsst euch die Note eures Sohnes auf die Fahne schreiben.

2

Was möchtest Du wissen?