Polizeiaufnahmeprüfung - 3km Laufen in 18 Minuten - Vorbereitung?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am besten ist es, du fängst langsam an und steigerst dich dann.

Am besten trainierst du im Intervall. Laufe so lange wie es geht, am besten so, das du noch reden könntest. Dann langsam weiter gehen, nicht stehen bleiben und dann wieder laufen, immer im Wechsel.

Das machst du so lange, bis du deine Laufzeit so weit verlängert hast, das du die Strecke schaffst.

Dann kannst du kleine Sprints einlegen und so an deiner Schnelligkeit arbeiten.

Danach versuche einfach schneller und gleichmäßig zu laufen, bis du dein Ziel erreicht hast.

Viel Erfolg, auch für deinen Aiufnahmetest *daumendrück*.

LG Pummelweib :-)

3x die Woche trainieren bringt schnelle Fortschritte.

Trainingstechnisch ist fast alles erlaubt.

Du kannst gemütlich durchjoggeln, du darfst dich aber auch fordern. Es sind auch Pausen erlaubt. Es ist m.E. immer besser, eine kurze Pause einzulegen und dann wieder sauber-beschwingt weiterzulaufen, anstatt sich hängend-gequält durchzubeissen.

Gut ist, wenn du gelaufene Strecken und Zeiten dokumentierst (Trainingstagebuch) und ab und an auch mal einen Testlauf (dann doch quälen!^^) zur Leistungsüberprüfung absolvierst.

Eine ordentliche Trainingseinheit könnte so aussehen: 5 Minuten gemütlich warmlaufen, kurze Pause, dann 20 Minuten lang abwechseln 2 Minuten schnell und eine Minute langsam. Nachher 5 Minuten auslaufen.

Das ist mit ein bischen Aufbautraining locker zu schaffen. Mess dir eine Strecke ab, vielleicht bis max. 5 km und merke dir die Streckenabschnitte. Schaue beim Start auf die Uhr und du weist bei welcher Entfernung ,wie schnell du bist. Steigere dich langsam. Versuch erst mal die gesammte Strecke zu laufen und verbessere dich von Mal zu Mal. Du kriegst mit der Zeit ein Gefühl für deine Geschwindigkeit. Bin selbst schon 8km in 35min und 25 in 2h 8min gelaufen. Wenn du auf den "Geschmack" gekommen bist, wird es dir sehr viel Spaß machen. Ich bin immer erst nach 1km so richtig auf "Betriebstemperatur" gekommen.

Was möchtest Du wissen?