3km laufen in unter 18min als unsportlicher?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du immer sportlich warst, dann kommt die Kondition zurück.

Wichtig ist, dass Du Dich nicht überanstrengst und täglich dran bleibst.

Aber bei einem Monat und einer aktuellen Kondition für 5 Minuten mache ich Dir nicht allzu große Hoffnungen, da Du derzeit weder die Geschwindigkeit erreichst, noch die nötige Ausdauer hast.

Was meinst du wie lang würde es bei meiner derzeitigen Kondition dauern?

0
@Tamara101

Das ist schwer zu sagen, rauchst Du, oder hast körperliche Beschwerden?

7 km/h ist etwas schneller als zügiges Gehen, deswegen sind die 5 Minuten relativ schlecht...

Versuch es mal in der Natur, mit einem Mix aus Gehen und Laufen, das ist effektiver, als im Studio auf dem Laufband, wenn Du das täglich machst, denke ich, dass Du in einem Monat schon eine Verbesserung feststellen wirst, wichtig ist, dass Du die Zeit verbesserst, und anschliessend die Geschwindigkeit...

0
@Sascher

Ich habe geraucht, jetzt aber schon seit über einem Jahr nichtraucher. Mein einziges "Manko" ich hab ein bissl zu viel auf den Hüften, aber das schränkt mich nicht wirklich ein, sag ich jetzt mal so. Außerdem verschwindet das ja eh wieder durch den Sport :D

Das heißt ich "laufe" einfach weiter die 7 km/h und schaue das ich das länger durchhalte von Mal zu Mal und erst wenn ich da länger laufen kann (25 minuten?) dann erst auf 10 km/h und mehr erhöhen?

0
@Tamara101

Ich würde wirklich vom Laufband absehen, vielleicht mit einer Freundin durch den Wald laufen, so, dass ihr euch noch unterhalten könnt, wenn Du nicht immer Zeit und Geschwindigkeit im Blick hast, wird es Dir leichter fallen...

0
@Sascher

Durch den Wald laufen möchte ich dieses WE eh probieren. Stelle mir das auch irgendwie leichter vor, mal schauen. Ich glaub mich unterhalten kann ich nicht, das werd ich nie schaffen haha. Ich weiß man sollte nur so schnell laufen, das man sich noch unterhalten kann. Aber wenn ich das mache müsste ich die ganze Zeit gehen.

0
@Tamara101

Du sollst ja auch nicht die ganze Zeit quatschen... ;-)

Aber auch das Gehen, im Wechsel mit schnellerem Gehen oder Laufen wird Dir helfen...

0

Also als unsportlicher ist das etwas schwierig ich treibe seit 5 Monaten regelmäßig Sport und bin auch sehr sportlich und ich glaube ich würde das auch gerade noch so schaffen. Ich sage mal so du müsstest dann ungefähr mit 12km/h laufen. Ich werde es mal morgen ausprobieren mal schauen ob ich das schaffe. :D Davor bin ich ich mal mit 10km/h gelaufen und habe in 50min. 7,5km gerade mal geschafft.

Du bist auf dem richtigen Weg. Trainieren kann man auf verschiedenste Weise, und auch deine wird zum Ziel führen. Besser fände ich aber, dass du auch mal draußen läufst, das ist schon etwas anders...

Falls du eine extrem kohlenhydratarme Ernährung hast (Diät oder so.), oder vegetarisch lebst, kann es sein, dass deine "Talentfreiheit" auch medizinische Gründe hat. Bei fehlenden Kohlenhydraten braucht man für körperliche Leistung mehr Sauerstoff. Bei fleischarmer Kost könnte hingegen ein Eisenmangel vorliegen (bei Frauen nicht selten). Bei Eisenmangel kann der Körper nicht so gut Sauerstoff aufnehmen.

Wie du siehst: Sauerstoff ist das A und O im Ausdauersport.

3km täglich laufen?

Ich wollte mal fragen ob es sinnvoll ist, wenn man täglich 3km läuft? Nimmt man dabei auch ab, bzw. baut man dabei auch Muskelmasse und Kondition auf?

Ich laufe 2km bei 10km/h und den letzten km bei 15km/h

...zur Frage

Eisenmangel Schuld an zu hohem Puls?

Hallo zusammen,

ich habe schon seit meiner Jugend Eisenmangel, der aber nie wirklich behoben wurde. Ich habe es jetzt nochmal in Angriff genommen und versuche mich zu treten, regelmäßig diese Tabletten zu nehmen.

Seit 4 Wochen versuche ich nun joggen zu lernen. Meine Ausdauer ist wirklich sehr miserabel. Die ersten 3 Wochen verliefen dabei ganz gut, war erst zwei Wochen lang walken und in der 3. Woche habe ich mit 2-Minuten-Intervallen angefangen. Jetzt in der 4. Woche, in der ich 3-Minuten-Intervalle eingebaut habe, merke ich, dass ich meinen Puls gar nicht mehr im Griff habe und er sofort in die Höhe schiesst und nicht selten bei über 170 ist...

Natürlich gehts mir dabei nicht gut und ich merke, wie ich völlig aus der Puste bin. Langsamer Laufen geht aber auch nicht, ich jogge bei 6,5km/h und gehe ich mit der Geschwindigkeit noch weiter runter, tun mir die Füße höllisch weh, weil das so langsam ist.

Meine Frage ist, ob denn der Eisenmangel eine Ursache dafür sein kann, dass ich so schnell aus der Puste gerate und der Puls so schnell ansteigt?! Natürlich wird das vor allem an meiner Unsportlichkeit liegen, aber vielleicht liegt ein weiterer Grund ja auch im Eisenmangel, den ich dann unbedingt beheben sollte?

...zur Frage

Polizeiaufnahmeprüfung - 3km Laufen in 18 Minuten - Vorbereitung?

Hallo,

ich möchte die Aufnahmeprüfung für die Polizeischule machen. Vorher muss ich sowieso mal die schriftliche Prüfung schaffen, jedoch möchte ich mich trotzdem schon für die Sportprüfung vorbereiten. Damit ich in der Leistungsgruppe bin müsste ich 3km in 18 Minuten laufen. Ich bin eine sehr schlechte Läuferin und wollte fragen wie ich mich am Besten darauf vorbereite? Am besten mit Trainingsplan :)

LG Angie

...zur Frage

Laufen: 3KM in 15:15 Minuten, wie mache ich das am besten?

Hallo meine Freunde,

ich hoffe ich finde hier ein paar laufbegeisterte die mir etwas helfen können. Ich muss 3KM laufen in 15 Minuten und 15 Sekunden und dafür habe ich ab heute eventuell noch 1 Woche bis 1 Monat Zeit.

Ich bin bereits ein paar mal laufen gewesen, und brauchte 8"00 / KM was viel zu lange ist.. Anbei muss ich sagen das ich seit 3 Jahren sicher nicht mehr wirklich laufen war, und wollte mal wissen wie das am besten gestalte das ich die Zeit in zB 1 Monat schaffe.

Durchschnittsgeschwindigkeit liegt bei mir bei 7,4 KM/H momentan auf eine Länge von 2.1 KM

Bin gespannt auf eure Antworten.

...zur Frage

wie viele kilometer joggt ihr?

hallo.

seit 2 wochen jogge ich. ich bin eigentlich sehr unsportlich und mein motto war immer sport ist mord aber es macht mir jetzt wirklich spaß.

ich habe gestern meine laufzeit von 30 auf 45 minuten gesteigert und es ist gut gegangen. mich interessiert wie lange ihr denn joggt? soll ich später auf 60 minuten erhöhen oder bei 45 minuten bleiben? ich gehe alle zwei tage bzw. manchmal auch 5 mal die woche.

wie viel kilometer läuft ihr in 45 minuten? ich laufe im moment ca 6 km in 45 minuten bzw. das schnellste waren 5 km in 30 minten.

lg

...zur Frage

Von 7 min/km auf 6:10min/km laufen?

Hallo. Ich habe in nem Monat ein Eignungstest in Sport. Da muss ich 6min und 10 sekunden pro km laufen (Insg. 3km). Derzeit laufe ich 7min/km

Wäre das in nem Monat schaffbar? Sollte ich jeden Tag 3km laufen und versuchen jeden Tag schneller zu werden oder soll ich lieber länger aber langsamer laufen?

Bin 20 Jahre alt,170cm und 70kg und laufe seit nem Monat (Anfangs warens 7:30min/km und jetzt bin ich bei 7min/km)

Würde mich auf Tipps freuen. Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?